17-Jähriger kommt aus Herrsching

Erster Neuzugang: Laurenz Welsch schlägt für Mühldorfer Volleyballer auf

Neuzugang für die Zweitliga-Volleyballer aus Mühldorf: Vom Erstligisten WWK Volleys Herrsching wurde der noch 17-jährige Nachwuchsspieler Laurenz Welsch für ein Jahr an das Mühldorfer Team ausgeliehen.
Erster Neuzugang: Laurenz Welsch schlägt für Mühldorfer Volleyballer auf

Heimspiele in der zweiten Bundesliga

Mühldorfs Volleyballer bleiben mutig: Mit 16-Jährigen Talenten gegen die besten Außenangreifer der Liga
Auf Volleyball-Zweitligist TSV Mühldorf warten am vorletzten Saison-Wochenende schwere Aufgaben gegen Hammelburg und Schwaig. Dabei setzt das Team bei den Heimspielen wieder auf seine Talente.
Mühldorfs Volleyballer bleiben mutig: Mit 16-Jährigen Talenten gegen die besten Außenangreifer der Liga

2. Volleyball-Bundesliga

Mühldorfer Erfolg: Und dann dreht Fabian Bartsch das Spiel

Einen Krimi lieferten der TSV Mühldorf und der VC Dresden in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd. Nach spannenden 150 Minuten Spielzeit behielten die Hausherren im fünften Durchgang knapp die Oberhand. Dabei wehrten die Mühldorfer zuvor bereits vier Matchbälle gegen sich ab.
Mühldorfer Erfolg: Und dann dreht Fabian Bartsch das Spiel

Gegen Dresden

Mühldorf will die Durststrecke beenden – Heimspiel für den Vollyball-Bundesligisten

Die Mühldorfer Zweitliga-Volleyballer haben zwar ihr letztes Spiel gegen Karlsruhe klar mit 0:3 verloren, aber es war eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen. Am Samstag im Heimspiel gegen Dresden soll die Durststrecke beendet werden.
Mühldorf will die Durststrecke beenden – Heimspiel für den Vollyball-Bundesligisten

VOLLEYBALL

1000 Kilometer für null Punkte: Gegen Freiburg klappte beim TSV Mühldorf diesmal gar nichts

„Kein Trainingsrhythmus, kein Rhythmus in den Aufschlägen. Und wenn der Aufschlag nicht kommt, hat Mühldorf ein Problem!“ Trainer Michi Mayer macht die Corona-Pause dafür verantwortlich, dass die TSV-Volleyballer nach dem Zweitliga-Spiel gegen den FT 1844 Freiburg mit leeren Händen da stehen.
1000 Kilometer für null Punkte: Gegen Freiburg klappte beim TSV Mühldorf diesmal gar nichts

Volleyball

Letztes Auswärtsspiel bei der „Affenbande“: Mühldorf muss beim FT Freiburg antreten

Der TSV Mühldorf hat ein anspruchsvolles Restprogramm in der 2. Bundesliga. Fritz Vähning ist dann nicht mit dabei, er trainiert mit der Nationalmannschaft
Letztes Auswärtsspiel bei der „Affenbande“: Mühldorf muss beim FT Freiburg antreten

2. BUNDESLIGA

Zu wenig Druck in den Mühldorfer Aufschlägen: Delitzsch dafür umso leidenschaftlicher

Zu einem Krimi in Überlänge wurde die Samstagabend-Partie zwischen dem GSVE Delitzsch und dem TSV Mühldorf. Nachdem Mühldorf schwach begonnen hatte und zwei Sätze abgeben musste, dominierten sie das Spielgeschehen in den Durchgängen drei und vier. Die Entscheidung fiel im fünften Satz.
Zu wenig Druck in den Mühldorfer Aufschlägen: Delitzsch dafür umso leidenschaftlicher

2. VOLLEYBALL-BUNDESLIGA

Mühldorfer Heimspiel: Athletik trifft auf Spielverständnis

Die Volleyballer des TSV Mühldorf können nach dem vorzeitigen Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Süd im restlichen Saisonverlauf frei aufspielen. Auf die Mannschaft von Trainer Mayer warten noch mehrere Heimspiele in dieser Spielzeit. Den Anfang macht die Partie gegen Delitzsch.
Mühldorfer Heimspiel: Athletik trifft auf Spielverständnis

2. VOLLEYBALL-BUNDESLIGA

Ersatzgeschwächt bis zuletzt gekämpft: TSV Mühldorf verliert 0:3 gegen Mimmenhausen

„Mimmenhausen hat sehr stark gespielt, da war nichts zu holen“, fasste Mühldorfs Volleyball-Trainer Michi Mayer das Samstag-Spiel in Mimmenhausen zusammen. Ohne Zied Chalghmi und David Fecko fehlten vor allem die Erfahrungswerte.
Ersatzgeschwächt bis zuletzt gekämpft: TSV Mühldorf verliert 0:3 gegen Mimmenhausen

2. BUNDESLIGA

TSV Mühldorf greift am Samstag wieder an – doch Fragezeichen hinter David Fecko

Die Volleyball Bundesligisten aus Mühldorf sind aus Quarantäne entlassen und gleich zweimal gefordert. Keine Erwartungen hat Trainer Michi Mayer am Samstag gegen Mimmenhausen, gegen Friedrichshafen am Sonntag wäre er schon mit nur einem Punkt zufrieden.
TSV Mühldorf greift am Samstag wieder an – doch Fragezeichen hinter David Fecko

2. BUNDESLIGA

Keine Partie für die Aufsteiger: TSV Mühldorf wegen Corona immer noch in Quarantäne

Die Nachholspiele stauen sich allmählich: Auch das Schwaig-Spiel am Wochenende ist verschoben worden – und die Volleyballer haben schon jetzt mit sechs Spielen im April ein herausforderndes Schlussprogramm.
Keine Partie für die Aufsteiger: TSV Mühldorf wegen Corona immer noch in Quarantäne

Eishockey, Basketball, Volleyball und Tischtennis

Heimische Profisport-Teams: Wo gespielt wird, startet jetzt die heiße Phase der Saison

Während der Amateursport weiterhin stillsteht, geht es bei den Profi-Mannschaften aus der Region demnächst in die finale Phase. Die Sportredaktion blickt auf den aktuellen Stand bei Wasserburgs Basketball-Damen, Rosenheims Eishockeyspielern, Kolbermoors Tischtennis-Damen und Mühldorfs Volleyballern, bevor die Saison-Entscheidung fällt.
Heimische Profisport-Teams: Wo gespielt wird, startet jetzt die heiße Phase der Saison

VOLLEYBALL 2. BUNDESLIGA

TSV Mühldorf ist heiß auf die Revanche: L. E. Volleys aus Leipzig zu Gast

Zum Sieg hat es am vergangenen Sonntag noch nicht gereicht, aber zumindest war eine deutliche Formsteigerung zu sehen, als die Mühldorfer in der 2. Volleyball-Bundesliga bei den Blue Vollyes in Gotha antraten. An diese Leistung wollen die Mühldorfer am Samstag gegen Leipzig anknüpfen.
TSV Mühldorf ist heiß auf die Revanche: L. E. Volleys aus Leipzig zu Gast

CORONA IN DER MÜHLDORFER MANNSCHAFT

Mühldorfer Spieler mit positivem Schnelltest: Leipzig-Spiel fällt Corona-Infektion zum Opfer

Zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten positiv auf Covid-19 getestet. PCR-Test am Montag soll letzte Klarheit bringen. Auch an das Schwaig-Spiel nächste Woche ist nicht zu denken.
Mühldorfer Spieler mit positivem Schnelltest: Leipzig-Spiel fällt Corona-Infektion zum Opfer

VOLLEYBALL

Fünfsatz-Krimi: Am Ende bleibt Mühldorf ein Punkt

Die Zweitliga-Volleyballer vom TSV Mühldorf hatten wahrgemacht, was sie versprochen hatten: Wiedergutmachung! Am Ende blieb aber dennoch nur ein Punkt aus dem Gastspiel in Gotha.
Fünfsatz-Krimi: Am Ende bleibt Mühldorf ein Punkt

Spiel gegen Hammelburg

Mühldorfs Trainer Mayer beklagt 20 Aufschlagfehler: „Damit kann man kein Spiel gewinnen!“

TSV Mühldorf hat in der 2. Volleyball-Bundesliga keinen Plan B gegen eklatante Schwäche im Service - Tobi Besenböck überzeugt als Diagonalspieler, aber gegen Hammelburg reicht das nicht.
Mühldorfs Trainer Mayer beklagt 20 Aufschlagfehler: „Damit kann man kein Spiel gewinnen!“

VOLLEYBALL

Trainer fordert „mindestens einen Sieg“ – TSV Mühldorf am Wochenende zweimal auswärts

0:3 in Grafing, 0:3 gegen Gotha– zwei herbe Dämpfer mussten die Volleyballer des TSV Mühldorf zuletzt in der 2. Volleyball-Bundesliga hinnehmen, nachdem sie zuvor eine Serie von sechs Siegen in Folge hingelegt hatten. Wiedergutmachung ist angesagt, schon alleine aus dem Grund, um die Verfolger weiterhin auf Distanz zu halten.
Trainer fordert „mindestens einen Sieg“ – TSV Mühldorf am Wochenende zweimal auswärts

NIEDERLAGE FÜR DIE MÜHLDORFER

Gewaltiger Block aus Thüringen: Kein Glück gegen Gothas große Gräten

Volleyball-Bundesliga: TSV Mühldorf bleibt beim 0:3 gegen „Blue Volleys“ hinter den Erwartungen zurück. Tobi Besenböck feiert Premiere im Trikot der Mühldorfer
Gewaltiger Block aus Thüringen: Kein Glück gegen Gothas große Gräten

DERBY IN DER 2. BUNDESLIGA

Eine Serie wird zu Ende gehen – Mühldorfs Volleyballer gastieren beim Zweiten Grafing

Mühldorfs Volleyball-Trainer Michi Mayer macht keinen Hehl daraus, wer als Favorit in das Spiel am Samstagabend (Beginn 19 Uhr/Livestream auf sporttotal.tv) gehen wird. „Diese Rolle nimmt ganz klar das Team aus Grafing ein. Für mich ist das die beste Mannschaft der 2. Liga“
Eine Serie wird zu Ende gehen – Mühldorfs Volleyballer gastieren beim Zweiten Grafing

MIT CHARLES KAHN KAMEN DIE MATCHBÄLLE

Nach dem zweiten 3:0-Sieg der Mühldorfer Zweitliga-Volleyballer: Kontakt zur Spitze

„Ich denke mit dem Abstieg werden wir nichts mehr zu tun haben!“ Eine solche Aussage ist untypisch für den Mühldorfer Volleyballtrainer Michi Mayer, aber wer als Aufsteiger 26 Punkten auf dem Konto hat und am Wochenende zwei klare 3:0-Siege einfährt, darf so optimistisch sein.
Nach dem zweiten 3:0-Sieg der Mühldorfer Zweitliga-Volleyballer: Kontakt zur Spitze