Hamburger SV: HSV will Moritz Heyer heuern – Bomber für die Abwehr
Sport überregional

Defensiv-Allrounder für Rothosen

Hamburger SV: HSV will Moritz Heyer heuern – Bomber für die Abwehr

Dem Hamburger SV gehen die Abwehrspieler aus. Defensiv-Allrounder Moritz Heyer vom VfL Osnabrück soll die HSV-Lücke schließen. 
Hamburger SV: HSV will Moritz Heyer heuern – Bomber für die Abwehr
2. Liga: HSV liefert nächstes Drama - Nürnberg mit Mega-Befreiungsschlag
Sport überregional

Aufstiegs- und Abstiegskampf wird heiß

2. Liga: HSV liefert nächstes Drama - Nürnberg mit Mega-Befreiungsschlag
Der HSV will nach dem Sieg gegen Dresden Platz zwei festigen, Gegner ist Osnabrück. Der 1. FC Nürnberg muss im Kellerduell gegen Wiesbaden punkten.
2. Liga: HSV liefert nächstes Drama - Nürnberg mit Mega-Befreiungsschlag
Manipulation? Osnabrück-Profis bestätigen Kontakt mit Bremen
Sport überregional

Namen wurden noch nicht genannt

Manipulation? Osnabrück-Profis bestätigen Kontakt mit Bremen

Wurden in der untersten der drei Profiligen Spiele verschoben? Der DFB ermittelt bereits, jetzt geben zwei Profis zu, einen „Riesenfehler“ gemach zu haben.
Manipulation? Osnabrück-Profis bestätigen Kontakt mit Bremen
Dresden souverän, Cottbus unterliegt Rostock
Sport überregional

27. Spieltag der 3. Liga

Dresden souverän, Cottbus unterliegt Rostock

München - Osnabrück gewinnt auch in Wiesbaden und ist seit fast neun Stunden ohne Gegentor. Am anderen Ende der Tabelle zieht Rostock den Ost-Rivalen Cottbus mit in den Abstiegskampf.
Dresden souverän, Cottbus unterliegt Rostock
Profi in Zivil stürmt Rasen und schlägt Spieler
Sport überregional

Beim Drittliga-Derby Osnabrück gegen Münster

Profi in Zivil stürmt Rasen und schlägt Spieler

Osnabrück - Beim emotional aufgeladenen Drittligaderby zwischen dem VfL Osnabrück und Preußen Münster ist es kurz vor dem Schlusspfiff zu einem Eklat gekommen.
Profi in Zivil stürmt Rasen und schlägt Spieler
Feuerzeugwerfer von Osnabrück identifiziert
Sport überregional

Tat eingeräumt

Feuerzeugwerfer von Osnabrück identifiziert

Osnabrück - Der Feuerzeugwerfer vom DFB-Pokalspiel VfL Osnabrück gegen RB Leipzig ist ermittelt. Das teilten die Polizei und Staatsanwaltschaft Osnabrück mit.
Feuerzeugwerfer von Osnabrück identifiziert
Nach Spielabbruch: Leipzig bereit für Wiederholungsspiel
Sport überregional

Schiedsrichter von Feuerzeug getroffen

Nach Spielabbruch: Leipzig bereit für Wiederholungsspiel

Leipzig - Der DFB ermittelt, der RB Leipzig stünde für ein Wiederholungsspiel zur Verfügung. Nach dem Skandalspiel von Osnabrück ist die Erschütterung immer noch groß.
Nach Spielabbruch: Leipzig bereit für Wiederholungsspiel
DFB-Pokal: Osnabrück gegen RB Leipzig abgebrochen!
Sport überregional

Schiedsrichter im Krankenhaus

DFB-Pokal: Osnabrück gegen RB Leipzig abgebrochen!

Osnabrück - Nach einem Eklat ist das DFB-Pokalspiel zwischen dem Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück und dem Zweitligisten RB Leipzig am Montagabend beim Stand von 1:0 abgebrochen worden.
DFB-Pokal: Osnabrück gegen RB Leipzig abgebrochen!
Rechtsstreit um Wollitz-Wutrede beendet - Video
Sport überregional

Einigung mit Osnabrück

Rechtsstreit um Wollitz-Wutrede beendet - Video

Osnabrück - Der Rechtsstreit des Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück mit seinem ehemaligen Trainer Claus-Dieter Wollitz ist beendet.
Rechtsstreit um Wollitz-Wutrede beendet - Video
Osnabrück winkt Rückkehr in die Zweite Liga
Sport überregional

Sieg gegen Dresden

Osnabrück winkt Rückkehr in die Zweite Liga

Osnabrück - Vor zwei Jahren war Osnabrück in der Relegation an Dresden gescheitert und mussten in die Dritte Klasse. Nun haben die Niedersachsen gute Chancen, das Malheur zu korrigieren.
Osnabrück winkt Rückkehr in die Zweite Liga
VfL Osnabrück droht nach Skandalspiel Strafe
Sport überregional

Ausgeschlagener Zahn, Schneeball-Würfe

VfL Osnabrück droht nach Skandalspiel Strafe

Osnabrück - Das Spitzenspiel zwischen dem VfL Osnabrück und dem Karlsruher SC am Samstag musste unterbrochen werden. Umstrittene Schiedsrichter-Entscheidungen hatten die Fans aufgebracht.
VfL Osnabrück droht nach Skandalspiel Strafe