Ski alpin: 20-Jährigem gelingt dicke Überraschung, deutsche Fahrer mit solider Leistung

Mit dem Riesenslalom in Sölden begann am Sonntag der Weltcup 2020/21 der Herren im Ski alpin. Lucas Braathen feierte seinen ersten Weltcupsieg, Stefan Luitz wurde bester Deutscher.
Ski alpin: 20-Jährigem gelingt dicke Überraschung, deutsche Fahrer mit solider Leistung

Ski Alpin: Die Punktverteilung im Weltcup 2020/21

Im alpinen Ski-Weltcup 2020/21 stehen insgesamt 74 Einzelwettbewerbe auf dem Programm. Dabei verteilt der Internationale Skiverband FIS zahlreiche Punkte.
Ski Alpin: Die Punktverteilung im Weltcup 2020/21

Wintersport-Sensation: Ski-Ass beendet plötzlich Karriere - Neureuther „geschockt“

Das ist ein echter Hammer im Skisport: Eine deutsche Olympiasiegerin hat über die sozialen Netzwerke ihren Rücktritt verkündet.
Wintersport-Sensation: Ski-Ass beendet plötzlich Karriere - Neureuther „geschockt“
Ski alpin: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2020/21
Mehr Sport

Ski alpin: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2020/21

Der Kader des Deutschen Skiverbandes für den Weltcup im Ski alpin der Damen umfasst für die Saison 2020/21 13 Athletinnen in der Lehrgangsgruppe Ia.
Ski alpin: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2020/21

Ski alpin: Saison vorzeitig beendet, Gesamtsieger stehen fest

Der Weltcup 2019/20 im Ski alpin endet schon vor den letzten Rennen. Damit stehen Federica Brignone und Aleksander Aamodt Kilde als Gesamtsieger fest.
Ski alpin: Saison vorzeitig beendet, Gesamtsieger stehen fest

Ski-Alpin-Weltcup 2019/20: Gesamtwertung der Damen

Die Ergebnisse der Gesamtwertung der Damen im Ski-Alpin-Weltcup 2019/2020 stehen fest. Federica Brignone holt den Gesamtsieg.
Ski-Alpin-Weltcup 2019/20: Gesamtwertung der Damen

Ski-Alpin-Weltcup 2019/20: Gesamtwertung der Herren

Die Gesamtwertung im Ski-Alpin-Weltcup 2019/2020 der Herren setzt sich aus 44 Einzelwettbewerben zusammen. Hier gibt es den Endstand im Gesamtweltcup.
Ski-Alpin-Weltcup 2019/20: Gesamtwertung der Herren

Ski alpin: Weltcup-Finale in Cortina fällt Corona zum Opfer

Der alpine Ski-Weltcup endet ohne Finale. Die eigentlich in Cortina d'Ampezzo geplanten Abschlussrennen werden nicht stattfinden. Grund sind die Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie in Italien.
Ski alpin: Weltcup-Finale in Cortina fällt Corona zum Opfer