Drachen-Veteran von der Hochries: Der fliegende Nikolaus feiert seinen 80. Geburtstag

Drachen-Veteran von der Hochries: Der fliegende Nikolaus feiert seinen 80. Geburtstag

Drachen-Veteran von der Hochries: Der fliegende Nikolaus feiert seinen 80. Geburtstag
Für Ramona und Melanie: Er stellte die Kreuze zum Gedenken an Raser-Unfall in Rosenheim auf
Für Ramona und Melanie: Er stellte die Kreuze zum Gedenken an Raser-Unfall in Rosenheim auf
Prozess um Unfalltod von Ramona und Melanie: Verteidiger greifen die Polizeiarbeit an
Prozess um Unfalltod von Ramona und Melanie: Verteidiger greifen die Polizeiarbeit an

Prozess um Unfalltod von Ramona und Melanie: Neuer Zeuge – Hat er Absprache der BMW-Fahrer mitbekommen?

Es passierte auf der Miesbacher Straße in Rosenheim: Drei junge Frauen vom Samerberg gerieten im November 2016 in einen Autounfall, zwei starben. Wurden sie Opfer eines Autorennens? Um diese Frage geht es heute vor dem Landgericht Traunstein, wo am vierten Verhandlungstag wieder mehrere Zeugen aussagen.
Prozess um Unfalltod von Ramona und Melanie: Neuer Zeuge – Hat er Absprache der BMW-Fahrer mitbekommen?

Verletzten mit dem Hubschrauber aus Steilgelände am Karkopf geborgen

Beim Abstieg vom Karkopf stürzte nach Angaben der Bergwacht Rosenheim/Samerberg am vergangenen Mittwoch ein 51-jähriger Wanderer aus Mühldorf. Dabei brach er sich ein Bein und musste mit dem Rettungshubschrauber geborgen werden.
Verletzten mit dem Hubschrauber aus Steilgelände am Karkopf geborgen

Was die Polizei ermittelt hat: Prozess um den Unfalltod von Ramona und Melanie

Vor dem Landgericht Traunstein wurde heute (17. Oktober) der Prozess um den Unfalltod von Ramona Daxlberger und Melanie Rüth vom Samerberg fortgesetzt. Was passierte am verhängnisvollen Abend im November 2016? Polizisten schilderten im Zeugenstand die Erkenntnisse ihrer Vernehmungen.
Was die Polizei ermittelt hat: Prozess um den Unfalltod von Ramona und Melanie

Nachruf auf Konrad Maurer vom Samerberg

Im Alter von 88 Jahren verstarb Konrad Maurer aus Weikersing am Samerberg.
Nachruf auf Konrad Maurer vom Samerberg

Prozess um Tod von Ramona und Melanie: Hätte der Unfallfahrer einscheren können?

„Mein Fehler ist, dass ich dort überholt habe. Aber, dass sie mich dann behindert haben, war nicht meine Schuld." Am zweiten Tag im Berufungsprozess um den Unfalltod von Melanie Rüth (21) und Ramona Daxlberger (15) hat Unfallfahrer Simon H. (26) den Angeklagten eine Mitschuld am  Zusammenstoß am 20. November 2016 in Rosenheim gegeben.
Prozess um Tod von Ramona und Melanie: Hätte der Unfallfahrer einscheren können?

Zusammenbruch auf dem Rad: Rohrdorfer stirbt bei Tour zwischen Kranzhorn und Heuberg

Zu einem medizinischen Notfall wurde die Bergwacht Samerberg am Montag, 14. Oktober, gerufen. Für einen 67-jährigen Mann aus Rohrdorf, der mit einem Fahrrad zwischen Kranzhorn und Heuberg unterwegs war, kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch vor Ort.
Zusammenbruch auf dem Rad: Rohrdorfer stirbt bei Tour zwischen Kranzhorn und Heuberg

„Endlich daheim!“: Christoph Mayer radelt von China nach Hause an den Samerberg

Neun Monate, neun Tage und rund 16500 Kilometer auf dem Fahrrad liegen hinter Christoph Mayer. Jetzt ist er wieder daheim in Grainbach am Samerberg. Im Gespräch mit den OVB-Heimatzeitungen sagt er: „Es ist einfach schön, wieder in meinem persönlichen Umfeld zu sein.“
„Endlich daheim!“: Christoph Mayer radelt von China nach Hause an den Samerberg

Eltern der verstorbenen Ramona und Melanie zweifeln an Aussagen der Angeklagten

Im Berufungsprozess um den Unfalltod der Samerbergerinnen Melanie Rüth (21) und Ramona Daxlberger (15) haben sich zum Prozessauftakt erstmals die Angeklagten persönlich geäußert. Den Tränen nahe schilderten sie ihre Sicht des Überholvorgangs, der den Frauen das Leben gekostet hat.
Eltern der verstorbenen Ramona und Melanie zweifeln an Aussagen der Angeklagten