Vereinsvorsitzender im Interview

Das Nein des Gemeinderates zum Sportplatz in Zellereit bringt den SV Ramerberg in Schwierigkeiten

Katerstimmung herrscht nach dem Aus für den anvisierten neuen Sportplatz in Zellereit. Der Vorsitzende des SV Ramerberg spricht über die Sorgen und Ängste im Verein: Das Geld in der Vereinskasse könnte knapp werden und Vorstandsmitglieder stellen eine neue Kandidatur infrage.
Das Nein des Gemeinderates zum Sportplatz in Zellereit bringt den SV Ramerberg in Schwierigkeiten

MEINUNG

„Aus für den Fußballplatz in Zellerreit wie ein Stich ins Herz“ – Das sagen die OVB-Leser
In Ramerberg kommt der neue Fußballplatz nicht nach Zellerreit. Mit 7:6 Stimmen besiegelte die Mehrheit des Gemeinderates (alle Unabhängige Wähler Ramerberg) gegen die Stimmen der sechs Gemeinderäte der Neuen Ramerberger Liste/Freie Wählergemeinschaft Ramerberg (NRL/FWG) das Aus für den Standort. Das meinen die OVB-Leser dazu.
„Aus für den Fußballplatz in Zellerreit wie ein Stich ins Herz“ – Das sagen die OVB-Leser

Zu Grabe getragen

SV Ramerberg protestiert mit symbolischem Akt gegen Ablehnung des neuen Sportplatz in Zellerreit

Über 15 Jahre dauerte in Ramerberg die Suche nach einem Standort für einen neuen Sportplatz – und sie geht weiter. Kurz vor der Ziellinie kam es durch einen knappen Gemeinderatsbeschluss zum Aus für den anvisierten Platz in Zellerreit. Der SV Ramerberg legte symbolisch einen Kranz nieder.
SV Ramerberg protestiert mit symbolischem Akt gegen Ablehnung des neuen Sportplatz in Zellerreit

Grafiken und Statistiken

Coronavirus in Stadt und Kreis Rosenheim: Fallzahlen und aktuelle Entwicklungen im Überblick

Der erste Coronavirus-Fall in Stadt und Kreis Rosenheim wurde am 28. Februar 2020 gemeldet. Wir dokumentieren hier für Sie an dieser Stelle die Corona-Entwicklung in aktuellen Zahlen und Grafiken.
Coronavirus in Stadt und Kreis Rosenheim: Fallzahlen und aktuelle Entwicklungen im Überblick

Gemeinderat Ramerberg

(K)ein Ersatz für den Obersendlinger Weg in Ramerberg

Der Obersendlinger Weg in Ramerberg hat ausgedient. Mit acht zu fünf Stimmen beschloss der Gemeinderat, ihn einzuziehen, sobald ein neu zu bauender Geh- und Radweg an der Kreisstraße RO 43 für den Verkehr freigegeben wird. Ist das wirklich ein Ersatz, fragte mancher Gemeinderat.
(K)ein Ersatz für den Obersendlinger Weg in Ramerberg

Entscheidung im Gemeinderat

UWR kickt den Standort Zellerreit für den neuen Fußballplatz in Ramerberg ins Aus

Wo sollen die Fußballer künftig kicken? Zellerreit war lange der Favorit. Dann gab es ablehnende Stimmen der Anwohner und neue Mehrheitsverhältnisse im Gemeinderat: Mit 7:6 Stimmen besiegelte die Mehrheit (alle Unabhängige Wähler Ramerberg) nun das Aus für den anvisierten Standort.
UWR kickt den Standort Zellerreit für den neuen Fußballplatz in Ramerberg ins Aus

OFFENER BRIEF

Dringender Appell von Gründungsmitgliedern des SV Ramerberg: Setzt den Sportverein nicht auf‘s Spiel!

In Ramerberg steht am Dienstag nach Ostern wieder das Thema Fußballplatz auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Drei Gründungsmitglieder des SV Ramerberg macht in einem offenen Brief an die Gemeinderäte deutlich: Wenn das Gremium die Pläne in Zellerreith nicht annimmt, bedeutet dies das Ende des SV Ramerberg.
Dringender Appell von Gründungsmitgliedern des SV Ramerberg: Setzt den Sportverein nicht auf‘s Spiel!

SCHWIERIGE RECHTSLAGE

Ramerberg will kleine Schwarzbauten nachträglich genehmigen, doch es gibt Fallstricke

Es bleiben Schwarzbauten, auch wenn es sich nur um zwei Garagen im Außenbereich Berg handelt. Grundsätzlich war der Gemeinderat mehrheitlich dazu bereit, eine nachträgliche Genehmigung auf den Weg zu bringen. Doch es gibt bürokratische Unwägbarkeiten.
Ramerberg will kleine Schwarzbauten nachträglich genehmigen, doch es gibt Fallstricke

Aus dem Gemeinderat

Mobilfunk: Werden LTE und 4G künftig von der Kläranlage in Ramerberg gesendet?

Ein Mobilfunkdienstleister möchte in Ramerberg bei der Kläranlage einen Mobilfunkmasten aufstellen. Die Gemeinderäte reagierten unterschiedlich: Sowohl freudige Erwartung als auch deutliches Unwohlsein waren bei der jüngsten Ratssitzung zu hören.
Mobilfunk: Werden LTE und 4G künftig von der Kläranlage in Ramerberg gesendet?

HAUSHALT UND FINANZEN

Ramerberg greift tief in die Rücklagen

Schwierige Zeiten in Ramerberg: „Die Mindestzuführung an den Vermögenshaushalt ist im laufenden Jahr nicht gewährleistet – eventuell sogar bis 2024 nicht“, berichtete Kämmerer Helmut Helfer in der jüngsten Ramerberger Ratssitzung. Dennoch sei die Lage nicht dramatisch. Die Rücklagen würden helfen.
Ramerberg greift tief in die Rücklagen

WASSERVERSORGUNG

Gemeinde Ramerberg rechnet mit zwei Millionen Euro für Gesamtsanierung des Trinkwassernetzes

Im Juli vergangenen Jahres wurden im Leitungsnetz der Gemeinde Ramerberg coliforme Bakterien nachgewiesen. Seitdem wird das Trinkwasser gechlort. Die Gemeinde sucht nicht nur die Ursache für die Keime, sondern auch nach einer zukunftsträchtigen Lösung für eine ordnungsgemäße Wasserversorgung. Das wird teuer.
Gemeinde Ramerberg rechnet mit zwei Millionen Euro für Gesamtsanierung des Trinkwassernetzes