Unbekannter bricht in Pfarrhof in Perach ein - Polizei sucht Zeugen

Der Täter durchsuchte die Büros

Unbekannter bricht in Pfarrhof in Perach ein - Polizei sucht Zeugen

Unbekannter bricht in Pfarrhof in Perach ein - Polizei sucht Zeugen
Eder (Bürgerliste) bleibt Bürgermeister in Perach
Eder (Bürgerliste) bleibt Bürgermeister in Perach
18 Fragen an Georg Eder (Bürgerliste)
18 Fragen an Georg Eder (Bürgerliste)

Altes Ladegerät verursacht 30.000 Euro Schaden

Perach - Ein teurer Garagenbrand ereignete sich am 24. November gegen 9.30 Uhr in der Wilhelm-Hoegner-Straße. Ein 10-Jahre altes Ladekabel war hierfür der Grund.
Altes Ladegerät verursacht 30.000 Euro Schaden

Drei Peracherinnen kollidieren bei Supermarkt - zwei Verletzte

Perach - Ein Unfall mit drei Fahrzeugen ereignete sich am Donnerstagmorgen. Zwei Frauen wurden dabei verletzt.
Drei Peracherinnen kollidieren bei Supermarkt - zwei Verletzte

Der FC Perach ist wieder aufgestiegen

In den letzten Jahren taten sich die "sogenannten Experten" mit dem Meisterschaftsfavoriten immer schwer, denn den sie auserkoren hatten war mit Sicherheit am Ende der Meister. Anfang letzter Saison hieß es: FC Perach, SV Tüßling und TV Altötting und genau in dieser Reihenfolge standen sie dann aufgereiht auf der Abschlusstabelle.
Der FC Perach ist wieder aufgestiegen

FC Perach souveräner Meister der Kreisklasse

Endspurt in der Kreisklasse Gruppe 3: Die Ergebnisse der heimischen Mannschaften vom Wochenende:
FC Perach souveräner Meister der Kreisklasse

Perach steigt wieder in die Kreisliga auf

Der vorletzte Spieltag brachte zwei Entscheidungen, zum einen der FC Perach ist bereits Meister und steigt nach nur einem Jahr wieder in die Kreisliga auf.
Perach steigt wieder in die Kreisliga auf

Spitzenspiel in Neumarkt gegen den FC Perach

Für die meisten Mannschaften der letzte Spieltag vor der Winterpause, nur Unterneukirchen und Weidenbach müssen nächsten Samstag das ausgefallene Spiel nachholen. Eine dreiklassen Gesellschaft wie in diesem Jahr gab es in der Kreisklasse Gruppe drei schon lange nicht mehr. Tüßling und Perach sind souverän an der Spitze, die Mannschaften von Platz drei bis sieben befinden sich im gesicherten Mittelfeld und ab Platz acht geht es um die Abstiegs- und Relegationsplätze. Dort können am Wochenende bereits erste Vorentscheidungen fallen.
Spitzenspiel in Neumarkt gegen den FC Perach

SV Schwindegg muss zum Tabellenzweiten FC Perach

Für den SV Weidenbach beginnt die Winterpause eine Woche später, denn Spielleiter Andreas Hänsel hat das am letzten Sonntag ausgefallene Spiel in Unterneukirchen auf Samstag, 23. November, terminiert. Die Begegnungen am Wochenende im Überblick:
SV Schwindegg muss zum Tabellenzweiten FC Perach