Coronavirus-Zahlen aktuell: Covid-19-Infizierte und Tote in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und Frankreich
Welt

Alle Corona-Fallzahlen

Coronavirus-Zahlen aktuell: Covid-19-Infizierte und Tote in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und Frankreich

Die weltweite Coronavirus-Pandemie bestimmt weiter das Jahr 2021. Die Corona-Zahlen in Deutschland, Österreich, Spanien, Frankreich, Indien und den USA. Ein Überblick.
Coronavirus-Zahlen aktuell: Covid-19-Infizierte und Tote in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und Frankreich
Österreich-Lockdown: Durchgesickerter Lockerungs-Plan zeigt, wie wichtig Boostern für Urlauber werden könnte
Welt

News aus dem Nachbarland

Österreich-Lockdown: Durchgesickerter Lockerungs-Plan zeigt, wie wichtig Boostern für Urlauber werden könnte
Österreich will mit dem inzwischen vierten Lockdown die Corona-Pandemie in den Griff kriegen. Wie sind die Pläne der Regierung für dessen angekündigtes Ende?
Österreich-Lockdown: Durchgesickerter Lockerungs-Plan zeigt, wie wichtig Boostern für Urlauber werden könnte

Allianz investiert Milliarde in Österreichs Glasfasernetz

Der Versicherungskonzern Allianz investiert eine Milliarde Euro in den Ausbau des österreichischen Glasfasernetzes. Die Allianz-Tochter öGIG werde damit einer der größten Glasfasernetzbetreiber Österreichs und wolle bis 2030 bis zu einer Million Haushalte mit schnellem Glasfaser-Internet versorgen, teilte die Allianz am Freitag in München mit.
Allianz investiert Milliarde in Österreichs Glasfasernetz

Airbus und IG Metall verhandeln über Konzernumbau

Airbus und die IG Metall verhandeln seit Freitagvormittag wieder über den geplanten Umbau der Flugzeugfertigung. Die Gewerkschaft erwartet bei der fünften Verhandlungsrunde in Hamburg Klarheit, ob eine Einigung in Sichtweite kommt oder „Druck der Belegschaft notwendig“ sei, wie ihr Verhandlungsführer Daniel Friedrich sagte.
Airbus und IG Metall verhandeln über Konzernumbau

Tournee-Organisatoren planen mit Fans: Anzahl „völlig offen“

Die Veranstalter der Vierschanzentournee planen derzeit trotz der aktuellen Corona-Lage mit Fans an allen vier Skisprung-Standorten. Dies teilten die Veranstalter am Freitag mit. Tournee-Präsident Peter Kruijer vom Skiclub Oberstdorf sagte: „Ob das klappt, und wie viele Fans am Ende tatsächlich ins Stadion dürfen, ist derzeit allerdings leider völlig offen.
Tournee-Organisatoren planen mit Fans: Anzahl „völlig offen“
Österreich Lockdown: Das gilt jetzt für Skifahrer
Wirtschaft

Hochrisikogebiet

Österreich Lockdown: Das gilt jetzt für Skifahrer

In Österreich gilt für die kommenden 20 Tage ein landesweiter Lockdown. Was das für Urlauber bedeutet, welche Stornierungsbedingungen gelten. Ein Überblick.
Österreich Lockdown: Das gilt jetzt für Skifahrer
UN: Alle elf Minuten eine Frau innerhalb der Familie getötet
Politik

Gewalt gegen Frauen

UN: Alle elf Minuten eine Frau innerhalb der Familie getötet

Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist weit verbreitet. Und die Gefahr besteht vor allem dort, wo man es am wenigsten vermuten würde: zu Hause.
UN: Alle elf Minuten eine Frau innerhalb der Familie getötet

Seilbahnen fordern 2G: „Lockdown durch die Hintertür“

Endlich wieder auf Pisten Skifahren: Nach eineinhalb Jahren fiebern viele der Wintersaison entgegen. Aber noch bevor sie richtig startet, wird es schon schwierig: Auch Geimpfte und Genesene sollen einen Test vorlegen. Die Seilbahn-Branche ist auf den Barrikaden.
Seilbahnen fordern 2G: „Lockdown durch die Hintertür“
Gastronomie und Hotellerie in Sorge um Wintersaison
Bayern

Gastronomie und Hotellerie in Sorge um Wintersaison

Die Seilbahn-Branche will heute gemeinsam mit dem Hotel- und Gaststättenverband Bayern über die bevorstehende Wintersaison unter strengen Corona-Auflagen informieren. Der Verband Deutscher Seilbahnen (VDS) hatte am Dienstag entsetzt auf die neuen Beschlüsse des bayerischen Kabinetts zu 2G plus (geimpft, genesen und zusätzlich getestet) für Freizeiteinrichtungen reagiert.
Gastronomie und Hotellerie in Sorge um Wintersaison

Frühere Mercedes-Managerin wird Salzburger Festspielchefin

Die aus Deutschland stammende Marken-Expertin Kristina Hammer wird die Leitung der Salzburger Festspiele übernehmen. Das Kuratorium des Klassik- und Theaterfestivals gab am Mittwoch bekannt, dass die ehemalige Mercedes-Managerin als Präsidentin des Festivals ausgewählt wurde. Hammer wird im Januar auf Helga Rabl-Stadler folgen, die dieses wichtige Amt in der internationalen Kulturszene seit 1995 ausübt.
Frühere Mercedes-Managerin wird Salzburger Festspielchefin
Keine Anklage zur Corona-Ausbreitung in Ischgl
Politik

Corona-Pandemie

Keine Anklage zur Corona-Ausbreitung in Ischgl

Ischgl hat mit seinen Après-Ski-Partys als Corona-Hotspot im März 2020 traurige Berühmtheit erlangt. Eine Anklage wegen schuldhaften Handelns will die Staatsanwaltschaft dennoch nicht erheben.
Keine Anklage zur Corona-Ausbreitung in Ischgl