NEUER KAPLAN

Neuer Kaplan Stefan Schmitt kommt mit Radl und Akkordeon nach Neumarkt-St. Veit

26 Jahre ist der neuen Kaplan des Pfarrverbands Neumarkt-St. Veit alt. Er tritt seinen Dienst am 1. September an. Das hat er sich vorgenommen.
Neuer Kaplan Stefan Schmitt kommt mit Radl und Akkordeon nach Neumarkt-St. Veit

Zwischenbilanz

Anstrengendes Corona-Jahr: Schüler und Lehrer in der Neumarkter Mittelschule sind gefordert
Verbandsversammlung der Mittelschule: Homeschooling, Testpflicht und Präsenzunterricht – Schulleiterin Angela Wimmer mit Corona-Zwischenbericht. Aber auch die Schülerbeförderung war Thema. Der Prüfungsverband hatte bemängelt, dass der Verband zu viel für die Schülerbeförderung zahlt.
Anstrengendes Corona-Jahr: Schüler und Lehrer in der Neumarkter Mittelschule sind gefordert

Digitale Vertreterversammlung

Raiffeisenbank will Baurecht für neues Lagerhaus in Neumarkt noch in diesem Jahr

Die Raiffeisenbank Neumarkt-St. Veit – Reischach ist gut durch das Thema „Corona“ gekommen. Dieses Fazit hat Vorstandsvorsitzender Thomas Standar bei der 40. Vertreterversammlung gezogen. Zum ersten Mal in der 121-jährigen Geschichte der Genossenschaftsbank fand die Versammlung digital statt.
Raiffeisenbank will Baurecht für neues Lagerhaus in Neumarkt noch in diesem Jahr

NEUER MOBILMAST

Bessere Verbindung in Neumarkt: Förderung vom Staat für neuen Mobilfunkmasten

Die Stadt Neumarkt-St. Veit will noch in diesem Jahr in Hofthambach bauen – das Interesse der Mobilfunkfirmen ist allerdings zurückhaltend.
Bessere Verbindung in Neumarkt: Förderung vom Staat für neuen Mobilfunkmasten

Zum Kriegsende vor 76 Jahren

Neumarkterin Anna Mayerhofer erfuhr Jahrzehnte später, dass ihre Hilfe im Krieg erfolgreich war

Es gibt viele Geschichten über das Kriegsende in deutschen Städten und Dörfern. Von einer solchen Geschichte, deren guter Ausgang 60 Jahre später bekannt wurde, erzählt die Neumarkterin Monika Mayerhofer heute, anlässlich des Jahrestages des offiziellen Kriegsendes.
Neumarkterin Anna Mayerhofer erfuhr Jahrzehnte später, dass ihre Hilfe im Krieg erfolgreich war

Betrunkener Autofahrer (20) kracht in geparkten Audi

Ein Promille, zwei Totalschäden und drei flüchtende Mitfahrer bei Unfall in Neumarkt-St. Veit

Am 6. Mai ereignete sich ein Verkehrsunfall durch einen alkoholisierten Autofahrer, der zum Totalschaden an beiden beteiligten Autos führte. Drei Mitfahrer flüchteten und werden von der Polizei gesucht.
Ein Promille, zwei Totalschäden und drei flüchtende Mitfahrer bei Unfall in Neumarkt-St. Veit

Stadtplatzsanierung

Erneut alte Holzbalken in Neumarkt-St. Veit entdeckt: Archäologen untersuchen die Stelle

Das freut die Historiker: Bei Grabungsarbeiten auf dem Neumarkter Stadtplatz wurden erneut Holzstämme gefunden, die nun einer genaueren Untersuchung unterzogen werden. Es gibt bereits erste Vermutungen über deren Funktion
Erneut alte Holzbalken in Neumarkt-St. Veit entdeckt: Archäologen untersuchen die Stelle

Zwischen Hörbering und Gangkofen

Misslungenes Überholmanöver: Zwei Verletzte nach Unfall auf St2011

Am 6. Mai, gegen 17.15 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2011 von Hörbering in Richtung Gangkofen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Misslungenes Überholmanöver: Zwei Verletzte nach Unfall auf St2011

Amtsgericht Mühldorf klärt auf

Schmutzige Bilder auf dem Handy, Nacktfotos von der Ex: Wenn das Smartphone zum Tatort wird

Nach der Zerschlagung eines riesigen Kinderporno-Portals: Amtsgerichtssprecher Stephen Kroner warnt vor der Unbekümmertheit in Chatgruppen.
Schmutzige Bilder auf dem Handy, Nacktfotos von der Ex: Wenn das Smartphone zum Tatort wird

Geschichte des Klosterbräus

In Fassaden, Fenstern und bei Ebay: Der Neumarkter Klosterbräu ist tot – und doch lebt er fort

Fast 40 Jahre nach dem Niedergang der letzten Neumarkter Brauerei finden sich immer noch Erinnerungsstücke an den Klosterbräu. An den Fassaden, in den Häusern, ja sogar in Fenstern. Ein kleiner Rundgang durch Neumarkt-St. Veit.
In Fassaden, Fenstern und bei Ebay: Der Neumarkter Klosterbräu ist tot – und doch lebt er fort

Regionale Produkte

Der Kramerladen aus dem Automaten –Mühldorfs Bauernverband sieht darin eine große Chance

Direktvermarktung ab Hof: Immer mehr Landwirte vermarkten ihre Produkte selbst und sorgen damit für die Nahversorgung selbst in den kleinsten Winkeln des Landkreises
Der Kramerladen aus dem Automaten –Mühldorfs Bauernverband sieht darin eine große Chance