Paul Astl aus Oberaudorf im Alter von 81 Jahren verstorben

Nachruf

Paul Astl aus Oberaudorf im Alter von 81 Jahren verstorben

Paul Astl aus Oberaudorf im Alter von 81 Jahren verstorben

Wasserburg trauert um Ofo: Otto Maier stirbt im Alter von 99 Jahren

Auf kaum einen anderen Bewohner der Stadt trifft das Prädikat „Wasserburger Urgestein“ so uneingeschränkt zu. Vor wenigen Tagen, am 12. Januar, ist Otto Maier, geboren am 6. April 1921, im Alter von 99 Jahren gestorben.
Wasserburg trauert um Ofo: Otto Maier stirbt im Alter von 99 Jahren

Helmut Jansen aus Edling im Alter von 95 Jahren verstorben

Eigentlich hatte sich Helmut Jansen an seinem 90. Geburtstag im Mai 2015 fest vorgenommen, „mindestens 100 Jahre alt“ zu werden. Nun ist er mit 95 Jahren verstorben. Er hinterlässt eine große Familie mit vielen Enkel- und Urenkelkindern, die mit ihm in einem überaus harmonischen Zusammenhalt im gemeinsamen Haus in Edling gelebt hat.
Helmut Jansen aus Edling im Alter von 95 Jahren verstorben

Trauer bei Familie Aigner aus Reichertsheim: Vater und Sohn sterben an Folgen von Corona

Ein schweres Schicksal hat die Familie Aigner aus Anzenberg bei Reichertsheim getroffen. Alois Aigner und sein Sohn sind an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben.
Trauer bei Familie Aigner aus Reichertsheim: Vater und Sohn sterben an Folgen von Corona

Marlene Distlberger aus Mühldorf verstorben

Mit großer Bestürzung wurde der jähe Tod von Marlene Distlberger in Mühldorf aufgenommen, der sich wie ein Lauffeuer in der Kreisstadt verbreitete. Die 58-Jährige war eine sehr aktive, gesellige und gläubige Frau..
Marlene Distlberger aus Mühldorf verstorben

Auguste Brams aus Schönberg verstorben

Mit ihrem Tod am 10. Dezember 2020 ging der lange Lebensweg von Auguste Brams aus Augental zu Ende.
Auguste Brams aus Schönberg verstorben

Ganz Flossing trauert um Sepp Ruf, eine Identifikationsfigur für den Ort

Mit dem Tod von Josef Ruf hat seine Familie einen geliebten Menschen verloren, die ganze Dorfgemeinschaft eine Identifikationsfigur, wie es sie nur noch selten gibt. Der „Ruaf Sepp“, wie er von allen genannt wurde, gehörte zu Flossing wie die Kirche zum Dorf.
Ganz Flossing trauert um Sepp Ruf, eine Identifikationsfigur für den Ort

Weltoffen und Aschau tief verbunden: Rasso Freiherr von Cramer-Klett gestorben

Er machte sich verdient um die Gemeinde Aschau, in der er verwurzelt war: Wenige Wochen vor seinem 80. Geburtstag ist Rasso Freiherr von Cramer-Klett nach schwerer Krankheit gestorben.
Weltoffen und Aschau tief verbunden: Rasso Freiherr von Cramer-Klett gestorben

Magdalena Baumüller aus Prien verstorben – Sie blieb ihrer Heimat stets verbunden

Magdalena Baumüller aus Bachham ist mit 97 Jahren gestorben.
Magdalena Baumüller aus Prien verstorben – Sie blieb ihrer Heimat stets verbunden

Josef Bernhart aus Guttenburg im Alter von 85 Jahren verstorben

Der Lebensweg von Josef Bernhart ging nun nach langer Krankheit still zu Ende. Letztlich war für ihn der Tod eine Erlösung. Die aufopfernde Pflege seiner Gattin, unterstützt vom Pflegedienst, ermöglichte Josef Bernhart ein Leben bis zum Tod zuhause.
Josef Bernhart aus Guttenburg im Alter von 85 Jahren verstorben

Der Wasserburger Sportsmann Peter Haas ist im Alter von 68 Jahren verstorben

Er war ein echter Wasserburger: Die meiste Zeit seines Lebens hat Peter Haas in der Stadt am Inn verbracht. Nun ist er gestorben. Beim TSV war er aus der Tischtennisabteilung nicht wegzudenken.
Der Wasserburger Sportsmann Peter Haas ist im Alter von 68 Jahren verstorben

Siegsdorf: Sepp Geisreiter, Ehrenvorstand des GTEV Siegsdorf und Ehrenmedaillenträger, verstorben

Im Alter von 87 Jahren ist Sepp Geistreiter aus Siegsdorf verstorben. Der Trachtenverein und die Gemeinde verabschieden sich von einem Bürger, der das öffentliche Leben stark geprägt hat.
Siegsdorf: Sepp Geisreiter, Ehrenvorstand des GTEV Siegsdorf und Ehrenmedaillenträger, verstorben

Franziska Kreuzpoitner aus Niederbergkirchen im Alter von 88 Jahren verstorben

Niederbergkirchen – Einen Tag vor Heiligabend, nur eine Woche nach Vollendung ihres 88.
Franziska Kreuzpoitner aus Niederbergkirchen im Alter von 88 Jahren verstorben

Die älteste Bürgerin Tögings: Wilhelmine Hörger nach einer Corona-Infektion gestorben

Noch an ihrem 101. Geburtstag brachte sie ihren Gästen ein musikalisches Ständchen auf der Mundharmonika: Wilhelmine Hörger, die älteste Bürgerin Tögings, die mit 102 Jahren an Corona gestorben ist.
Die älteste Bürgerin Tögings: Wilhelmine Hörger nach einer Corona-Infektion gestorben

Nachruf

Ein langer Lebensweg ist für Therese Ziegl gänsberger zu Ende gegangen. Mit 91 Jahren trat sie die letzte Reise an.
Nachruf

Trauer in Marquartstein um Josef Bock: Ein unermüdlicher Forscher und Sammler

Josef Bock, Ehrenbürger von Marquartstein und „Häuserchronist“, ist im Alter von 91 Jahren gestorben.
Trauer in Marquartstein um Josef Bock: Ein unermüdlicher Forscher und Sammler

Martin Nehmer aus Neumarkt-St. Veit im Alter von 82 Jahren verstorben

Neumarkt-St. Veit – Im Alter von 82 Jahren verstarb Martin Nehmer nach kurzem Krankenhausaufenthalt im Klinikum Burghausen.
Martin Nehmer aus Neumarkt-St. Veit im Alter von 82 Jahren verstorben