Kiefersfeldener beim Wandern an der Naunspitze abgedrängt? Überraschende Wende

Mit dem Hubschrauber ins Klinikum

Kiefersfeldener beim Wandern an der Naunspitze abgedrängt? Überraschende Wende

Kiefersfeldener beim Wandern an der Naunspitze abgedrängt? Überraschende Wende
Keine Einreisepapiere, stattdessen Strafbefehle - Mann (32) muss 100 Tage ins Gefängnis
Keine Einreisepapiere, stattdessen Strafbefehle - Mann (32) muss 100 Tage ins Gefängnis
Von Gesundheitskarte bis Reisepass - Bundespolizei stellt diverse Fälschungen sicher
Von Gesundheitskarte bis Reisepass - Bundespolizei stellt diverse Fälschungen sicher

Unbekannter zerkratzt Audi am helllichten Tag in Kiefersfelden - Über 7000 Euro Schaden

Kiefersfelden - Am Normaparkplatz in Kiefersfelden kam es am 6. Oktober zu einer mutwilligen Sachbeschädigung. Umfang des Schaden: über 7000 Euro.
Unbekannter zerkratzt Audi am helllichten Tag in Kiefersfelden - Über 7000 Euro Schaden

Rosenheimer Bundespolizei verhindert 30 illegale Einreiseversuche

Rosenheim/A93 - Im Zeitraum vom Samstag, den 03.Oktober bis Sonntag, den 04.Oktober gelang es Bundespolizeibeamten zahlreiche Einreiseversuche abzuwenden, die nicht über die erforderlichen Einreisedokumente verfügten.
Rosenheimer Bundespolizei verhindert 30 illegale Einreiseversuche

Mann (31) und vier Mitfahrer reden sich um Kopf und Kragen - Anzeige wegen illegaler Einreise

A93/Kiefersfelden - In der Nacht vom 4. auf den 5. Oktober wurde ein Auto mit fünf ausländischen Insassen von der Rosenheimer Bundespolizei aufgehalten. Die Männer änderten ihren Einreisegrund mehrmals:
Mann (31) und vier Mitfahrer reden sich um Kopf und Kragen - Anzeige wegen illegaler Einreise

Bundespolizei Rosenheim verhindert illegalen Einreiseversuch dreier Migranten auf A93

Kiefersfelden/ A93 - Unter dem Vorwand in Deutschland Ersatz-Autoteile erwerben zu wollen, versuchten zwei bangladeschische Staatsangehörige am Mittwoch, den 30. September, drei Migranten aus dem Iran und Irak einzuschleusen. Das Vorhaben scheiterte an der wachsamen Bundespolizei Rosenheim.
Bundespolizei Rosenheim verhindert illegalen Einreiseversuch dreier Migranten auf A93

Kontrolle wird flüchtigem Betrüger zum Verhängnis - Nun muss er 14 Monate hinter Gitter

Rosenheim – Die Rosenheimer Bundespolizei hat am Samstag (26. September) einen rumänischen Staatsangehörigen hinter Gitter gebracht. Er war auf der Inntalautobahn in Richtung Rosenheim unterwegs. Die nächsten 14 Monate muss der Mann laut Strafbefehl im Gefängnis verbringen.
Kontrolle wird flüchtigem Betrüger zum Verhängnis - Nun muss er 14 Monate hinter Gitter

Anerkannter Asylbewerber versucht Landsleute nach Deutschland zu bringen

Rosenheim/Kiefersfelden - Den Bundespolizisten ging auf der A93 bei Kiefersfelden ein in Österreich anerkannter Asylbewerber ins Netz, welcher versuchte, in seinem Fahrzeug vier Landsleute nach Deutschland zu bringen.
Anerkannter Asylbewerber versucht Landsleute nach Deutschland zu bringen

Handy am Steuer lässt Opferstock-Dieb (40) in Kiefersfelden auffliegen

Kiefersfelden - Da er während der Fahrt mit seinem Handy telefonierte, wurde ein 40-jähriger Rosenheimer von der Polizei kontrolliert. Bei der weiteren Überprüfung konnte eine größere Menge Münzgeld gefunden werden, welche mit Diebstählen aus Opferstöcken in Verbindung gebracht werden konnte.
Handy am Steuer lässt Opferstock-Dieb (40) in Kiefersfelden auffliegen

Bundespolizei schnappt mutmaßlichen Schleuser bei Kiefersfelden

Rosenheim/A93 - Ein 54-jähriger Italiener versuchte acht Syrer gegen Bezahlung illegal über die Grenze bei Kiefersfelden zu bringen. Die Rosenheimer Bundespolizei hat den mutmaßlichen Schleuser festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Traunstein eingeliefert.
Bundespolizei schnappt mutmaßlichen Schleuser bei Kiefersfelden