Weinzierl zu Spekulationen über Vogt: „Ein guter Spieler“
Bayern

Weinzierl zu Spekulationen über Vogt: „Ein guter Spieler“

Trainer Markus Weinzierl will sich an Spekulationen über eine Rückkehr von Hoffenheims Kevin Vogt zum FC Augsburg nicht beteiligen. Der 47-Jährige drückte vor dem Aufeinandertreffen zum Rückrundenauftakt in der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr/Sky) aber seine Wertschätzung für den Verteidiger aus.
Weinzierl zu Spekulationen über Vogt: „Ein guter Spieler“
Rekordeinkauf Pepi Option für Augsburger Rückrundenauftakt
Bayern
Rekordeinkauf Pepi Option für Augsburger Rückrundenauftakt
Rekordeinkauf Ricardo Pepi ist beim FC Augsburg gleich zum Rückrundenauftakt der Fußball-Bundesliga gegen die TSG 1899 Hoffenheim sogar eine Option für die Startelf. „Er macht einen guten Eindruck, er ist ein angenehmer junger Bursche“, sagte Trainer Markus Weinzierl über den erst am Montag für rund 13 Millionen Euro vom FC Dallas fest verpflichteten US-Stürmer.
Rekordeinkauf Pepi Option für Augsburger Rückrundenauftakt
Coach Leitl kritisiert Defensive: „Nicht bundesligatauglich“
Bayern

Coach Leitl kritisiert Defensive: „Nicht bundesligatauglich“

Der Fürther Trainer Stefan Leitl hat seine Abwehr nach dem 3:6 (1:2) gegen die TSG 1899 Hoffenheim scharf kritisiert. „Ich bin schon sehr angefressen“, räumte der Coach des Tabellenletzten am Samstag ein. „Wenn du dich gerade in der Abwehrkette so präsentierst, reicht es einfach nicht.“ Leitl kündigte nach der elften Niederlage in der Fußball-Bundesliga nacheinander an, den Finger „brutal“ in die Wunde zu legen und die Defizite deutlich anzusprechen.
Coach Leitl kritisiert Defensive: „Nicht bundesligatauglich“
Fürth-Trainer Leitl: „Mitleid ist nicht angebracht“
Bayern

Fürth-Trainer Leitl: „Mitleid ist nicht angebracht“

Der Fürther Bundesliga-Coach Stefan Leitl hat eingeräumt, dass ihn die desolate Tabellensituation des Aufsteigers vor dem 13. Spieltag überrascht hat. „Es ist eine unglaublich schwierige Situation für uns. Dass wir aktuell so abgeschlagen sind, damit hätte keiner gerechnet“, sagte der Trainer der SpVgg Greuther Fürth am Samstag im TV-Sender Sky vor dem Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim.
Fürth-Trainer Leitl: „Mitleid ist nicht angebracht“
Einsatz von Hoffenheims Stammkeeper Oliver Baumann fraglich
Bayern

Einsatz von Hoffenheims Stammkeeper Oliver Baumann fraglich

Die TSG 1899 Hoffenheim kann im Bundesliga-Spiel bei der SpVgg Greuther Fürth wieder auf Torjäger Andrej Kramaric zurückgreifen, bangt aber um den Einsatz von Stammkeeper Oliver Baumann. „Es gibt ein Fragezeichen bei Olli. Er hat leichte Krankheitssymptome“, sagte Trainer Sebastian Hoeneß vor der Partie der Kraichgauer am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Ein Corona-Test bei Baumann sei negativ gewesen.
Einsatz von Hoffenheims Stammkeeper Oliver Baumann fraglich
„Rausfeuern und Bock umstoßen“: Fürther glauben an Sieg
Bayern

„Rausfeuern und Bock umstoßen“: Fürther glauben an Sieg

Bei der SpVgg Greuther Fürth ist trotz des verheerenden Saisonstarts in der Fußball-Bundesliga weiter der Glaube an das kleine Wunder Klassenerhalt vorhanden. „Die Motivation ist sehr groß. Die Intensität im Training ist gut. Die Einstellung ist gut. Das Verhalten untereinander ist gut“, berichtete Trainer Stefan Leitl zwei Tage vor dem Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (15.
„Rausfeuern und Bock umstoßen“: Fürther glauben an Sieg
Bayerns Kimmich bestätigt: Bin nicht gegen Corona geimpft
Bayern

Bayerns Kimmich bestätigt: Bin nicht gegen Corona geimpft

Bayern-Profi Joshua Kimmich hat sich zu den Spekulationen um seinen Impfstatus geäußert. Auch Co-Trainer Dino Toppmöller und Torwart Manuel Neuer reagieren.
Bayerns Kimmich bestätigt: Bin nicht gegen Corona geimpft
Salihamidzic: „FC Bayern empfiehlt, sich impfen zu lassen“
Bayern

Salihamidzic: „FC Bayern empfiehlt, sich impfen zu lassen“

Sportvorstand Hasan Salihamidzic vom FC Bayern München hat angekündigt, dass Nationalspieler Joshua Kimmich Auskunft über die jüngsten Spekulationen zu seinem Impfstatus geben werde. Auf die Frage im Interview des TV-Senders Sky, ob es stimme, dass Kimmich einer von fünf ungeimpften Spielern beim deutschen Fußball-Rekordmeister sei, antwortete Salihamidzic am Samstag vor der Bundesliga-Partie gegen Hoffenheim:
Salihamidzic: „FC Bayern empfiehlt, sich impfen zu lassen“
Klaus über Dino Toppmöller: „Bleibt immer ruhig“
Bayern

Klaus über Dino Toppmöller: „Bleibt immer ruhig“

Der frühere Bundesliga-Trainer Klaus Toppmöller sieht deutliche Unterschiede im Verhalten von Sohn Dino zu seinem eigenen Auftreten als Fußball-Coach. „Das gegen Lissabon war typisch Dino“, sagte der 70-Jährige der „Bild“ (Samstag) über den Co-Trainer des FC Bayern, der derzeit den mit dem Coronavirus infizierten Julian Nagelsmann ersetzt. „Ich wäre nach den Toren sicher über den Rasen gerannt.
Klaus über Dino Toppmöller: „Bleibt immer ruhig“
Bayern-Coach Nagelsmann lobt Coman: „Herausragender Spieler“
Bayern

Bayern-Coach Nagelsmann lobt Coman: „Herausragender Spieler“

Julian Nagelsmann würde sich einen Verbleib von Offensivspieler Kingsley Coman über das aktuelle Vertragsende hinaus beim FC Bayern München wünschen. „'King' ist ein herausragender Spieler, der immer wieder mal Verletzungsprobleme hatte. Wenn er gesund ist, dann ist er außergewöhnlich gut, er hat ein unfassbar gutes Tempo-Dribbling“, sagte der Münchner Coach Nagelsmann am Freitag.
Bayern-Coach Nagelsmann lobt Coman: „Herausragender Spieler“
Milliardär Dietmar Hopp spendete zwei Drittel seines Vermögens und lebt ungewöhnlich bescheiden
Welt

Dietmar-Hopp-Stiftung

Milliardär Dietmar Hopp spendete zwei Drittel seines Vermögens und lebt ungewöhnlich bescheiden

Milliardär Dietmar Hopp investierte zwei Drittel seines Privaten Vermögens in seine Stiftung und lebt selbst sehr bescheiden. Für sein Engagement für Kinder erhielt er den Karl-Kübel-Preis.
Milliardär Dietmar Hopp spendete zwei Drittel seines Vermögens und lebt ungewöhnlich bescheiden