Alaphilippe happy - Deutsche warten weiter
Radsport

Straßenrad-WM

Alaphilippe happy - Deutsche warten weiter

Der Franzose Alaphilippe ist wieder Straßenrad-Weltmeister. Bei den radsportverrückten Belgiern krönt er einen Soloritt. Das deutsche WM-Fazit fällt ordentlich aus, in der Königsdisziplin geht aber weiter wenig.
Alaphilippe happy - Deutsche warten weiter
Politt ohne „Druck auf der Kette“ - Alaphilippe Weltmeister
Radsport

Straßenrad-WM

Politt ohne „Druck auf der Kette“ - Alaphilippe Weltmeister
Das lange Warten auf einen deutschen Straßenrad-Weltmeister geht nach 55 Jahren weiter. Nils Politt präsentiert sich zwar angriffslustig, ist als Einzelkämpfer aber chancenlos. Den Titel holt sich Alaphilippe.
Politt ohne „Druck auf der Kette“ - Alaphilippe Weltmeister
Die Goldkandidaten bei der Rad-WM
Radsport

Weltmeisterschaft in Flandern

Die Goldkandidaten bei der Rad-WM

Belgien fiebert auf die Königsdisziplin der Straßenrad-WM hin, der Franzose Alaphilippe will sein Regenbogentrikot verteidigen. Welche Rolle bleibt dem deutschen Team auf dem hügeligen Flandern-Kurs?
Die Goldkandidaten bei der Rad-WM
Legende vs. Supertalent: Verbales Duell in Belgiens Radsport
Radsport

WM-Straßenrennen

Legende vs. Supertalent: Verbales Duell in Belgiens Radsport

Unmittelbar vor dem heißersehnten WM-Heimrennen ist in Belgiens Radsport eine Diskussion zwischen Legende Eddy Merckx und Supertalent Remco Evenepoel entbrannt.
Legende vs. Supertalent: Verbales Duell in Belgiens Radsport
Schwerer Sturz: Degenkolb muss WM-Rennen aufgeben
Radsport

Straßenrad-Weltmeisterschaft

Schwerer Sturz: Degenkolb muss WM-Rennen aufgeben

Rad-Routinier John Degenkolb ist beim WM-Straßenrennen in Flandern nach einem Sturz vorzeitig ausgeschieden und vorsorglich auf die Krankenstation gebracht worden.
Schwerer Sturz: Degenkolb muss WM-Rennen aufgeben
Trost für Lippert - Deutsche Rad-Frauen ohne WM-Erfolg
Radsport

WM in Flandern

Trost für Lippert - Deutsche Rad-Frauen ohne WM-Erfolg

Liane Lippert sollte den Coup für Deutschlands Rad-Damen schaffen, doch dann schwächelte sie ausgerechnet am Tag des WM-Rennens. In der Spitze gelingt einer Italienerin ein Erfolg.
Trost für Lippert - Deutsche Rad-Frauen ohne WM-Erfolg
Dritte deutsche Medaille in Flandern: Riedmann holt Bronze
Radsport

Straßenrad-WM

Dritte deutsche Medaille in Flandern: Riedmann holt Bronze

Juniorin Linda Riedmann hat dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) die dritte Medaille bei der Straßenrad-WM in Flandern beschert.
Dritte deutsche Medaille in Flandern: Riedmann holt Bronze
Weltverband bestätigt erste Straßenrad-WM in Afrika
Radsport

2025 in Ruanda

Weltverband bestätigt erste Straßenrad-WM in Afrika

Die Straßenrad-Weltmeisterschaften 2025 werden in Ruandas Hauptstadt Kigali stattfinden. Dies bestätigte der Weltverband UCI nach dem Kongress im belgischen Löwen via Twitter.
Weltverband bestätigt erste Straßenrad-WM in Afrika
Lachanfall bei Lisa Klein: „Tut Kinder kriegen auch so weh?“
Radsport

Nach Mixed-Sieg bei WM

Lachanfall bei Lisa Klein: „Tut Kinder kriegen auch so weh?“

Als Radsport-Routinier Tony Martin in der Interview-Zone mit ihrem Spruch konfrontiert wurde, bekam Lisa Klein sofort einen heftigen Lachanfall. Was war passiert?
Lachanfall bei Lisa Klein: „Tut Kinder kriegen auch so weh?“
Norweger Hagenes Rad-Weltmeister der Junioren
Radsport

WM in Flandern

Norweger Hagenes Rad-Weltmeister der Junioren

Der norwegische Radsportler Per Strand Hagenes hat das WM-Straßenrennen der Junioren in Flandern gewonnen. Nach 121,4 Kilometern mit Start und Ziel in Löwen setzte sich der 18-Jährige nach einer Soloattacke in der finalen Phase des Rennens mit einem Vorsprung von 19 Sekunden durch.
Norweger Hagenes Rad-Weltmeister der Junioren
Olympia-Silber und viele WM-Coups: Tony Martins Karriere
Radsport

Radsport-Routinier

Olympia-Silber und viele WM-Coups: Tony Martins Karriere

Der „Panzerwagen“ macht Schluss. Nach sehr erfolgreichen und anstrengenden Jahren bestreitet Tony Martin bei der Straßenrad-WM sein letztes Rennen. Eine finale Medaille würde eine große Laufbahn abrunden.
Olympia-Silber und viele WM-Coups: Tony Martins Karriere