CDU-Machtkampf: Merz plant keinen „Putsch“ - ist aber „ermutigt“ für Kanzlerkandidatur

Interview gibt neuen Debatten-Stoff

CDU-Machtkampf: Merz plant keinen „Putsch“ - ist aber „ermutigt“ für Kanzlerkandidatur

CDU-Machtkampf: Merz plant keinen „Putsch“ - ist aber „ermutigt“ für Kanzlerkandidatur
Machtkampf in der Union: Rückenwind für Friedrich Merz in der Debatte über Kanzlerkandidatur
Machtkampf in der Union: Rückenwind für Friedrich Merz in der Debatte über Kanzlerkandidatur
Schmerzhafte K-Frage: Neue Umfrage trifft AKK - und lässt selbst Merz schlecht dastehen
Schmerzhafte K-Frage: Neue Umfrage trifft AKK - und lässt selbst Merz schlecht dastehen

Brisanter Bericht enthüllt offenbar Geheim-Absprache zwischen Merkel und AKK

In der CDU kommt es zum großen Machtkampf. Zwischen Merkel und Merz scheint die CDU zu zerbrechen. Hat die Kanzlerin vorsorglich Absprachen mit AKK getroffen?
Brisanter Bericht enthüllt offenbar Geheim-Absprache zwischen Merkel und AKK

Maybrit Illner und das Problem der CDU: Frauen oder die AfD?

Maybrit Illner fragt nach dem Problem der CDU und findet eine Vokabel, die aus dem politischen Wörterbuch gestrichen werden sollte: Volkspartei.
Maybrit Illner und das Problem der CDU: Frauen oder die AfD?

CDU in der Krise? Merz kritisiert Merkel drastisch - ausgerechnet SPD verteidigt die Kanzlerin

CDU-Politiker Friedrich Merz teilt nach der Thüringen-Wahl heftig aus und rechnet mit Bundeskanzlerin Merkel ab. Rückendeckung kommt ausgerechnet aus der SPD.
CDU in der Krise? Merz kritisiert Merkel drastisch - ausgerechnet SPD verteidigt die Kanzlerin

Alte Rechnungen, neue Konflikte: Weggefährten Merz und Koch rechnen mit Angela Merkel ab  

Die CDU steckt in der Krise. Bislang stand vor allem die Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer in der Kritik. Doch nun begleichen ein paar Weggefährten alte Rechnungen mit Angela Merkel. Es wird ungemütlich.
Alte Rechnungen, neue Konflikte: Weggefährten Merz und Koch rechnen mit Angela Merkel ab  

Merz lässt nach Kurz-Wahl aufhorchen: „Kanzler? Das ist eine legitime Frage ...“

Friedrich Merz wäre im Dezember fast CDU-Chef geworden. Ihm fehlten nur wenige Stimmen auf AKK. Zuletzt trat Merz wieder häufiger in Erscheinung. Wir sprachen mit ihm am Rande des NRW-Tags der Jungen Union in Soest.
Merz lässt nach Kurz-Wahl aufhorchen: „Kanzler? Das ist eine legitime Frage ...“

Merz über AfD-Überläufer: Nur zu einem kleinen Teil unangenehme rechte Typen

Friedrich Merz treibt um, dass die CDU so viele Wähler an die AfD verliert. Konservative seien „mit Verachtung“ stehengelassen worden.
Merz über AfD-Überläufer: Nur zu einem kleinen Teil unangenehme rechte Typen

Merz legt bei der AfD-Debatte bei Polizei und Bundeswehr nach - und kritisiert Union scharf

Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat in der Debatte um einen vermeintlichen „Rechtsruck“ bei Polizei und Bundeswehr nachgelegt - und dabei die Politik angegriffen.
Merz legt bei der AfD-Debatte bei Polizei und Bundeswehr nach - und kritisiert Union scharf

Ausgrenzen oder „nicht in Opferrolle drängen“: Merz tritt Debatte über Umgang mit AfD los

Er hätte im Bundestag längst einen AfD-Vizepräsidenten gewählt, sagt Friedrich Merz - und heizt damit die Debatte über den Umgang mit der AfD neu an.
Ausgrenzen oder „nicht in Opferrolle drängen“: Merz tritt Debatte über Umgang mit AfD los