Zum Abschluss des Wasserburger Ferienrätsels: Alle Antworten auf einem Blick
Region Wasserburg

374 Einsendungen

Zum Abschluss des Wasserburger Ferienrätsels: Alle Antworten auf einem Blick

In 23 Folgen beschäftigte sich das Ferienrätsel der Wasserburger Zeitung mit Grenzgängern und wurde dabei selbst zu einem. Hier finden Sie den Lösungssatz und alle Antworten zu den Fragen.
Zum Abschluss des Wasserburger Ferienrätsels: Alle Antworten auf einem Blick
Wasserburger Ferienrätsel: Hier finden Sie alle Fragen im Überblick
Region Wasserburg

Einsendeschluss 6. September

Wasserburger Ferienrätsel: Hier finden Sie alle Fragen im Überblick
Wasserburg - Die Leser der Wasserburger Zeitung sind Rätselfüchse: Auch heuer haben sie fleißig mitgemacht bei unserem Ferien-Gewinnspiel. Viele haben den Lösungssatz bereits geknackt. Bis 6. September können Sie sich noch per E-Mail, Brief und Postkarte beteiligen. Alle Fragen im Überblick finden Sie hier.
Wasserburger Ferienrätsel: Hier finden Sie alle Fragen im Überblick
Wasserburger Ferienrätsel: Als der Müllerssohn in der Nähe von St. Wolfgang vom Teufel besessen war
Region Wasserburg

Folge 23

Wasserburger Ferienrätsel: Als der Müllerssohn in der Nähe von St. Wolfgang vom Teufel besessen war

Ein Müllerssohn, der vom Teufel besessen ist, eine gierige Müllerstochter, die armen Mönchen kein Brot gönnen wollte: Eine Legende, die man sich bei Schiltern erzählt, ist Gegenstand der heutigen Rätselfolge.
Wasserburger Ferienrätsel: Als der Müllerssohn in der Nähe von St. Wolfgang vom Teufel besessen war
Wasserburger Ferienrätsel: 2499 Leser aus Landkreis Mühldorf abonnieren Wasserburger Zeitung
Region Wasserburg

Folge 22

Wasserburger Ferienrätsel: 2499 Leser aus Landkreis Mühldorf abonnieren Wasserburger Zeitung

Den Landkreis Wasserburg gibt es seit 1972 nicht mehr, denn dann kam die Gebietsreform. Wer davor Abonnent der Wasserburger Zeitung war, wechselte meist nicht seine Ausgabe, nur weil er nun zum Landkreis Mühldorf gehörte.
Wasserburger Ferienrätsel: 2499 Leser aus Landkreis Mühldorf abonnieren Wasserburger Zeitung
Wasserburger Ferienrätsel: Zuständig bis nach Grünthal: Pfarrer Michael Seifert übernimmt weiteren Pfarrverband
Region Wasserburg

FOLGE 21

Wasserburger Ferienrätsel: Zuständig bis nach Grünthal: Pfarrer Michael Seifert übernimmt weiteren Pfarrverband

Seite Kurzem ist er der Seelsorger für acht Pfarreien: Kraiburgs Pfarrer Michael Seifert, der bis nach Grüntahl zuständig ist. Nun übernimmt er auch noch einen weiteren Pfarrverband im Landkreis Mühldorf. Welchen?
Wasserburger Ferienrätsel: Zuständig bis nach Grünthal: Pfarrer Michael Seifert übernimmt weiteren Pfarrverband
Wasserburger Ferienrätsel: Im Inn stoßen Fische an ihre Grenzen
Region Wasserburg

FOLGE 20

Wasserburger Ferienrätsel: Im Inn stoßen Fische an ihre Grenzen

Was tut ein Fisch, der nicht wandern kann? Ganz einfach, er benutzt eine menschgemachte Hilfe, wie im Inn bei Wasserburg. Darum dreht sich die heutige Folge des Ferienrätsels.
Wasserburger Ferienrätsel: Im Inn stoßen Fische an ihre Grenzen
Wasserburger Ferienrätsel: Das ist der Spuk von Kloster Au in Gars
Region Wasserburg

Folge 19

Wasserburger Ferienrätsel: Das ist der Spuk von Kloster Au in Gars

Kennen Sie die Geschichte von der spukenden Klosterfrau in Gars? Die Nonnen sollen aber geglaubt haben, dass es sich um eine erschlagene Braut handelte. In besonderen Nächten soll sie erscheinen.
Wasserburger Ferienrätsel: Das ist der Spuk von Kloster Au in Gars
Wasserburger Ferienrätsel: Vor 40 Jahren erkämpft sich Edling die Freiheit
Region Wasserburg

FOLGE 18

Wasserburger Ferienrätsel: Vor 40 Jahren erkämpft sich Edling die Freiheit

„Wir sind eine Landgemeinde und kein Stadtteil“, stand auf Protestplakaten, als Edling 1978 Stimmung für sein Anliegen machte, von Wasserburg wieder selbstständig zu werden. Das sollte zwar bis 1. Mai 1981 dauern, aber in Edling ließ man nicht locker. Um den „Unabhängigkeitskampf“ geht es in der heutigen Rätselfolge.
Wasserburger Ferienrätsel: Vor 40 Jahren erkämpft sich Edling die Freiheit
Wasserburger Ferienrätsel: Die Feuerwehr Schönbrunn-Fürholzen ist in zwei Landkreise „zerrissen“
Landkreis-Meldungen

Folge 17

Wasserburger Ferienrätsel: Die Feuerwehr Schönbrunn-Fürholzen ist in zwei Landkreise „zerrissen“

Die Feuerwehr Schönbrunn-Fürholzen hat eine kuriose Geschichte, die mit der Gebietsreform 1972 zu tun hat. „Wir bekamen ein undankbares Erbe, das Verwirrung stiftet“, sagt Kommandant Johann Greißl jun. lachend im Gespräch mit der Wasserburger Zeitung.
Wasserburger Ferienrätsel: Die Feuerwehr Schönbrunn-Fürholzen ist in zwei Landkreise „zerrissen“
Wasserburger Ferienrätsel Folge 16: Woher stammt die weit gereiste Powerfrau Bec Thoresen?
Region Wasserburg

Quirlig, sympathisch, enthusiastisch

Wasserburger Ferienrätsel Folge 16: Woher stammt die weit gereiste Powerfrau Bec Thoresen?

Sie ist quirlig, sympathisch, enthusiastisch: Rebecca Thoresen. Die Powerfrau, die über zehn Jahre für den TSV Wasserburg Basketball spielte, sechs deutsche Meisterschaften und vier Pokalsiege einheimste, liebt Wasserburg. Hier lebt sie mit ihrer Familie.
Wasserburger Ferienrätsel Folge 16: Woher stammt die weit gereiste Powerfrau Bec Thoresen?
Ferienrätsel Folge 15: Warum Mozart in Wasserburg der Hintern wehtat
Region Wasserburg

Schwielig und feuerrot soll er gewesen sein

Ferienrätsel Folge 15: Warum Mozart in Wasserburg der Hintern wehtat

Schwielig und feuerrot soll Mozarts Hintern gewesen sein, als er mit der Postkutsche 1780 von Salzburg nach München fuhr und in Wasserburg Station machte. Das waren aber auch unbequeme Reisen! In der heutigen Rätselfolge geht es um den berühmten Komponisten und seine Reise durch die Region.
Ferienrätsel Folge 15: Warum Mozart in Wasserburg der Hintern wehtat