Großer Vernehmungstag im Fall Hanna: Soko bestellt Eiskeller-Gäste nach Prien ein
Region Chiemgau

Nach Gewaltverbrechen in Aschau im Chiemgau

Großer Vernehmungstag im Fall Hanna: Soko bestellt Eiskeller-Gäste nach Prien ein

Bis Weihnachten will die Soko „Club“ die drängendsten Zeugenvernehmungen im Fall Hanna abgeschlossen haben - und setzt deshalb auf große Sondervernehmungstage. Dutzende Eiskeller-Gäste sind zur Premiere am Samstag, 10. Dezember, in die Polizeiinspektion Prien am Chiemsee geladen. Was gefragt ist.
Großer Vernehmungstag im Fall Hanna: Soko bestellt Eiskeller-Gäste nach Prien ein
Getöteter Säugling bei Ruhpolding: Welchen Hinweisen und Spuren die Polizei nachgeht
Region Chiemgau

Vier Tage nach dem Verbrechen

Getöteter Säugling bei Ruhpolding: Welchen Hinweisen und Spuren die Polizei nachgeht

Die Polizei ermittelt auf Hochtouren: Vier Tage nach dem Fund eines toten Neugeborenen nahe Ruhpolding verfolgt die Polizei weiter jede Spur. Doch …
Getöteter Säugling bei Ruhpolding: Welchen Hinweisen und Spuren die Polizei nachgeht
Auf den Almen im Chiemgau wird das Wasser knapp
Region Chiemgau

Was den Almern und Almerinnen auf den Nägeln brennt

Auf den Almen im Chiemgau wird das Wasser knapp

Mit einem ganzen Bündel aktueller Themen befassten sich die Mitglieder der Bezirksalmbauernschaften Schleching, Grassau, Ruhpolding und Reit im Winkl …
Auf den Almen im Chiemgau wird das Wasser knapp
Nach Festnahme im Fall Hanna (†23): So laufen die Vernehmungen der Eiskeller-Gäste ab
Westlicher Chiemgau

Sonder-Vernehmungstag geplant

Nach Festnahme im Fall Hanna (†23): So laufen die Vernehmungen der Eiskeller-Gäste ab

Mit der Festnahme des Joggers ist die Ermittlungsarbeit im Fall Hanna (†23) aus Aschau im Chiemgau längst nicht zu Ende. Die Soko „Club“ konzentriert …
Nach Festnahme im Fall Hanna (†23): So laufen die Vernehmungen der Eiskeller-Gäste ab
Ab Ostern rollte die Urlauberwelle in Bernau an
Region Chiemgau

Zufrieden mit der Urlaubssaison

Ab Ostern rollte die Urlauberwelle in Bernau an

Touristik-Leiterin Anja Abel zog positive Bilanz: „Starke Sommersaison – heuer gab’s mehr Übernachtungen in Bernau als im Vorjahr“.
Ab Ostern rollte die Urlauberwelle in Bernau an
„Es liegen bisher nur Indizien vor“: Rosenheimer Anwalt äußert sich zum Fall Hanna
Westlicher Chiemgau

Polizei sucht nach weiteren Beweisen

„Es liegen bisher nur Indizien vor“: Rosenheimer Anwalt äußert sich zum Fall Hanna

Im Fall Hanna (23) sitzt ein Verdächtiger, der ehemals als Zeuge gesuchte Jogger, in U-Haft. Der Rosenheimer Anwalt des Inhaftierten spricht über den …
„Es liegen bisher nur Indizien vor“: Rosenheimer Anwalt äußert sich zum Fall Hanna
Hackschnitzel als Hoffnungsträger: Wer von einer Bürgerbeteiligung profitieren würde
Region Chiemgau

Neues Heizkraftwerk in Prien

Hackschnitzel als Hoffnungsträger: Wer von einer Bürgerbeteiligung profitieren würde

Sollen Bürger Heizkraftwerke mitfinanzieren können? Das erste gemeindeeigene Hackschnitzel-Heizkraftwerk in Prien ist vielleicht der Anfang eines …
Hackschnitzel als Hoffnungsträger: Wer von einer Bürgerbeteiligung profitieren würde
Spendenerlös von über fünf Millionen Euro für Netzwerk „Junge Leute helfen“
Landkreis-Meldungen

130 Pfarreien feiern 30 Jahre Balkanhilfe

Spendenerlös von über fünf Millionen Euro für Netzwerk „Junge Leute helfen“

Das Netzwerk „Junge Leute helfen“ feierte mit einem Festgottesdienst sein 30-jähriges Bestehen.
Spendenerlös von über fünf Millionen Euro für Netzwerk „Junge Leute helfen“
Mit dem Bus in den Chiemgau: Was wird aus dem Münchener Bergbus im kommenden Jahr?
Region Chiemgau

Nach Ende der Pilotphase

Mit dem Bus in den Chiemgau: Was wird aus dem Münchener Bergbus im kommenden Jahr?

Zwischen April und Oktober stellte er eine Alternative zum Auto für Wanderer und Bergsteiger dar, um aus München in die Berge zu fahren: der Bergbus …
Mit dem Bus in den Chiemgau: Was wird aus dem Münchener Bergbus im kommenden Jahr?
Jogger in U-Haft: Gab es vor Hannas Tod bereits Vorfälle in Aschau im Chiemgau?
Westlicher Chiemgau

Nach Festnahme im Fall Hanna

Jogger in U-Haft: Gab es vor Hannas Tod bereits Vorfälle in Aschau im Chiemgau?

Im Fall Hanna (23) gibt es weiter viele offene Fragen. Zwar sitzt ein Verdächtiger, der ehemals als Zeuge gesuchte Jogger, in U-Haft. Doch Motiv und …
Jogger in U-Haft: Gab es vor Hannas Tod bereits Vorfälle in Aschau im Chiemgau?
Jogger erst Zeuge, jetzt in U-Haft - Strafverteidiger sieht „nur Verlierer“ im Fall Hanna
Westlicher Chiemgau

Nach Festnahme im Mordfall Hanna (†23)

Jogger erst Zeuge, jetzt in U-Haft - Strafverteidiger sieht „nur Verlierer“ im Fall Hanna

Aschau im Chiemgau kommt nach der Inhaftierung eines Tatverdächtigen im Fall Hanna (†23) nicht zur Ruhe. Zumal es sich bei dem jungen Mann um den …
Jogger erst Zeuge, jetzt in U-Haft - Strafverteidiger sieht „nur Verlierer“ im Fall Hanna
Westlicher Chiemgau

Gewaltverbrechen in Aschau im Chiemgau: War es Mord?

Nach Festnahme im Fall Hanna (†23): So geht es weiter, das plant der Strafverteidiger

Durchbruch im Fall Hanna (†23) aus Aschau im Chiemgau: Ein Verdächtiger sitzt in U-Haft. Der Haftbefehl lautet auf Mord. Dennoch steht der Fall noch …
Nach Festnahme im Fall Hanna (†23): So geht es weiter, das plant der Strafverteidiger
Region Chiemgau

Viele neue Gesichter im Landkreis Traunstein

„Das Einsatzjahr war geprägt von großen Bränden“ – Der Kreisfeuerwehrverband zieht Bilanz

Gleich mehrmals wurden die Feuerwehren des nördlichen Landkreises Traunstein zu Großbränden gerufen. Darüber hinaus mussten sie mehrmals während der …
„Das Einsatzjahr war geprägt von großen Bränden“ – Der Kreisfeuerwehrverband zieht Bilanz
Westlicher Chiemgau

Gewaltverbrechen in Aschau im Chiemgau

Tod von Hanna (†23): Jetzt will ein Hellseher der Kripo den Mörder liefern

In Aschau im Chiemgau sitzt sieben Wochen nach dem Gewaltverbrechen an Hanna (†23) der Schock tief. Während die Ermittler der Soko Club weiter nach …
Tod von Hanna (†23): Jetzt will ein Hellseher der Kripo den Mörder liefern
Polizei

Verfolgungsjagd durch Inntal und Chiemgau

Zwei Migranten im Kofferraum: Bissiger Schleuser durchbricht Kontrolle und rast mit über 200 Sachen davon

Unfassbare Szenen haben sich am Dienstag (15. November) auf den Autobahnen A93 und A8 abgespielt. Ein mutmaßlicher Schleuser lieferte sich eine …
Zwei Migranten im Kofferraum: Bissiger Schleuser durchbricht Kontrolle und rast mit über 200 Sachen davon
Region Chiemgau

Pläne der Bundesregierung

Wird in ihrer Apotheke künftig Cannabis für Kiffer verkauft? Das denken Besitzer im Chiemgau

Mit einem Positionspapier hat die Ampel-Regierung die versprochene Legalisierung von Cannabis angestoßen. Im beschlossenen Dokument werden auch …
Wird in ihrer Apotheke künftig Cannabis für Kiffer verkauft? Das denken Besitzer im Chiemgau
Westlicher Chiemgau

Soko-Leiter in ZDF-Sendung

Fall Hanna bei „Aktenzeichen XY“: So viele Hinweise erhielt die Polizei nach der Sendung

Der Zeugenaufruf in „Aktenzeichen XY... ungelöst“ im Fall Hanna erzeugte eine enorme Resonanz. Aus der Menge der Hinweise trennen die Ermittler nun …
Fall Hanna bei „Aktenzeichen XY“: So viele Hinweise erhielt die Polizei nach der Sendung
Region Chiemgau

Park-Streit und Behörden-Stress in Übersee

Strafzettel trotz Parkticket: „Unverschämt, dreist und unangemessen!“

Eigentlich wollte sich ein Tagestourist nur einen schönen Nachmittag am Chiemsee machen. Was dann passierte, beschäftigt Oliver Kaltenecker auch …
Strafzettel trotz Parkticket: „Unverschämt, dreist und unangemessen!“
Region Chiemgau

Nachruf

Frank Dirmeier aus Atzing im Alter von 78 Jahren verstorben

Die Ortsvereine von Atzing und Wildenwart haben mit dem Tod von Frank Dirmeier aus Atzing ein aktives und treues Mitglied verloren. Dirmeier, der mit …
Frank Dirmeier aus Atzing im Alter von 78 Jahren verstorben
Westlicher Chiemgau

Gewaltverbrechen in Aschau im Chiemgau

Gewaltsamer Tod von Hanna: Rätsel um die Holzuhr - Jetzt soll „Aktenzeichen XY“ helfen

In Woche 4 nach dem Tod von Hanna (†23) aus Aschau im Chiemgau suchen die Ermittler weiter nach einer heißen Spur. Im Fokus: die Holzarmbanduhr. Bei …
Gewaltsamer Tod von Hanna: Rätsel um die Holzuhr - Jetzt soll „Aktenzeichen XY“ helfen