Nach Tod von George Floyd: Weltweit Proteste gegen Rassismus - In London eskaliert die Situation fast 

Australien, Frankreich, Taiwan

Nach Tod von George Floyd: Weltweit Proteste gegen Rassismus - In London eskaliert die Situation fast 

Nach Tod von George Floyd: Weltweit Proteste gegen Rassismus - In London eskaliert die Situation fast 
Studie bringt neue Erkenntnisse: Coronavirus kann viel länger auf Oberflächen überleben als gedacht
Studie bringt neue Erkenntnisse: Coronavirus kann viel länger auf Oberflächen überleben als gedacht
Sagan siegt im Corona-Chaos - Zwei Fahrer bei Giro raus
Sagan siegt im Corona-Chaos - Zwei Fahrer bei Giro raus

Corona-Chaos beim Giro: Zwei Topfahrer und zwei Teams raus

Bereits nach dem ersten Ruhetag versinkt der 103. Giro d'Italia im Corona-Chaos und dünnt das Teilnehmerfeld der Italien-Rundfahrt sichtlich aus. Auch Topfahrer sind betroffen.
Corona-Chaos beim Giro: Zwei Topfahrer und zwei Teams raus

Coronavirus kann bis zu 28 Tage auf Oberflächen überleben

Sydney (dpa) - Auf glatten Oberflächen wie von Handydisplays und Bankautomaten kann das Coronavirus unter bestimmten Laborbedingungen bis zu 28 Tage überleben. Das schreibt zumindest die australische Wissenschaftsbehörde Csiro im Fachblatt "Virology Journal".
Coronavirus kann bis zu 28 Tage auf Oberflächen überleben

Sightseeing im Dreamliner - Qantas-Jet flog über Australien

Es geht ein Flug nach nirgendwo - die australische Qantas startete zu einem Panorama-Flug über den Kontinent, bei dem Start- und Zielflughafen identisch waren. Ein seltenes Flugerlebnis in Corona-Zeiten. Doch manche "Aussies" fanden das gar nicht gut.
Sightseeing im Dreamliner - Qantas-Jet flog über Australien

Veranstalter: Neue Formel-1-Saison beginnt in Melbourne

Melbourne (dpa) - Die nächste Formel-1-Saison soll nach Angaben der australischen Veranstalter erneut im März in Melbourne beginnen.
Veranstalter: Neue Formel-1-Saison beginnt in Melbourne

Dreamworld-Betreiber nach Wildwasserunfall verurteilt

Es soll ein ausgelassener Ausflug werden - doch der Spaß auf einer Wildwasserbahn in einem australischen Freizeitpark endete 2016 in einer Katastrophe. Jetzt wurden die Betreiber verurteilt.
Dreamworld-Betreiber nach Wildwasserunfall verurteilt

Fast 100 Wale nach Massenstrandung in Australien gerettet

Nach der größten Wal-Strandungen in der jüngeren Geschichte Australiens sind hunderte Grindwale qualvoll verendet. Freiwillige Helfer konnten immerhin etwa 100 Tiere retten.
Fast 100 Wale nach Massenstrandung in Australien gerettet
Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien
Welt

Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien

Einige Wale haben die Massenstrandung vor der Küste Tasmaniens überlebt. In einer komplizierten Rettungsaktion versuchen Helfer, die Tiere in tiefe Gewässer zu bringen. Die Zeit werde knapp, sagen sie.
Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien

Australien: Bisher 25 der 270 gestrandeten Grindwale befreit

Vor der australischen Insel Tasmanien sind am Montag rund 270 Grindwale gestrandet. Die Rettungsmaßnahmen laufen auf Hochtouren, doch für viele Tiere kommt jede Hilfe zu spät. Etwa ein Drittel ist inzwischen verendet.
Australien: Bisher 25 der 270 gestrandeten Grindwale befreit