Elf Fahrer noch mit dabei

Tour de France 2020: Diese deutschen Fahrer gehen an den Start

André Greipel fährt bei der Tour de France 2020 für das Team Israel Start-Up Nation.
+
André Greipel fährt bei der Tour de France 2020 für das Team Israel Start-Up Nation. Insgesamt sind bei 7 Teams deutsche Fahrer am Start.
  • vonLeon Simeth
    schließen

Neben den drei Radsportlern Emanuel Buchmann, Lennard Kämna und Maximilian Schachmann vom Raublinger Team Bora-hansgrohe sind neun weitere deutsche Fahrer bei der Tour de France 2020 mit am Start. Nur einer davon fährt auch für ein deutsches Radsport-Team.

Paris / NizzaTony Martin steht beim erfolgreichsten niederländischen Team, Jumbo-Visma, unter Vertrag. Der 35-Jährige hat bei elf bisherigen Tour-de-France-Teilnahmen fünf Etappensiege eingeheimst. Sein bestes Ergebnis in der Gesamtwertung war Platz 36 im Jahr 2009.

Tour de France 2020 heute: Lennard Kämna triumphiert in Villard-de-Lans

Deutsche Neulinge und Routiniers bei der Tour de France

Für den polnischen Rennstall CCC-Team fahren Simon Geschke und Jonas Koch. Geschke ist 34 Jahre alt und kann nach sieben Tour-Teilnahmen einen Etappensieg vorweisen. Sein bestes Ergebnis hat der gebürtige Berliner 2018 mit dem 25. Platz erreicht. Der 27-jährige Koch hingegen war noch bei keiner Tour am Start. Der sprintstarke Allrounder wird dieses Jahr sein Debüt feiern.

Lesen Sie auch:

Die Tour de France 2020: Alle Termine und Ergebnisse

Das sind die Favoriten auf den Gesamtsieg bei der Tour de France

Inside Bora-hansgrohe: Der OVB-Podcast zur Tour de France 2020

John Degenkolb und Roger Kluge repräsentieren das belgische Team Lotto Soudal. Für beide ist es nicht die erste Tour de France: Der 31-jährige Degenkolb fuhr beim größten Radsport-Event der Welt schon sechs mal mit (Bestergebnis 109./2015), der 34-jährige Kluge drei Mal (139./2014). Degenkolb stürzte auf der ersten Etappe, kam dadurch zu spät ins Ziel und musste die Tour vorzeitig beenden.

André Greipel als erfahrener Sprinter für Israel Start-Up Nation

Für das israelische Radsport-Team Israel Start-Up Nation gehen André Greipel und Nils Politt an den Start. Mit 38 Jahren ist Greipel mittlerweile ein erfahrener Radrennfahrer, der bisher neunmal bei der Tour de France teilgenommen hat. Der Sprinter hat dabei elf Etappen für sich entschieden. Sein bestes Tour-Ergebnis war Platz 123 im Jahr 2012. Der 26-jährige Politt nahm dreimal am berühmtesten Radsport-Rennen teil. 2016 erzielte er mit Platz 64 in der Gesamtwertung seine Bestmarke.

Lesen Sie auch:

Diese 22 Teams sind bei der Tour de France 2020 auf der Jagd nach dem Gelben Trikot

Quereinsteiger im Straßenradsport: Auf dem zweiten Bildungsweg zur Tour de France

Maximilian Walscheid fährt für das südafrikanische NTT Pro Cycling Team. Der 27-jährige Sprintspezialist hat bisher bei keiner Tour de France teilgenommen. Der gebürtige Neuwieder 2020 sein Tour-Debüt geben.

Arndt startet für zweites deutsches Team bei Tour de France

Nikias Arndt repräsentiert das Radsport-Team Sunweb. Damit ist er, abgesehen von den Fahrern Buchmann, Kämna und Schachmann vom Team Bora-hansgrohe, der einzige deutsche Teilnehmer der Tour de France 2020, der auch für ein deutsches Team antritt.

Für den 28-Jährigen Arndt wird es die vierte Tour de France seiner bisherigen Karriere. Seine beste Platzierung erzielte er 2018 mit dem 67. Platz in der Gesamtwertung.

Kommentare