Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Podcast zur Tour de France 2021

Inside Bora-hansgrohe (19. Folge): „Die Leistung von Buchmann war beeindruckend, er wird immer stärker“

Emanuel Buchmann zeigte eine starke Leistung auf der letzten Bergetappe.
+
Emanuel Buchmann zeigte eine starke Leistung auf der letzten Bergetappe.
  • Tobias Ruf
    VonTobias Ruf
    schließen

In der 19. Folge des Podcasts zur Tour de France 2021 „Inside Bora-hansgrohe“ spricht Teammanager Ralph Denk über die letzte Bergetappe der Tour und die Veränderungen im Gesamtklassement. Im Hintergrundthema werden die Helfer unter die Lupe genommen.

Luz Ardiden - Tadej Pogacar hat auch die 18. Etappe der Tour de France 2021 gewonnen und seine Dominanz eindrucksvoll demonstriert. Bora-hansgrohe Kapitän Wilco Kelderman verbesserte sich in der Gesamtwertung um einen Platz. Entsprechend zufrieden gibt sich Teammanager Ralph Denk im Tour-Podcast „Inside Bora-hansgrohe“. „Wilco hatte eine gute Nacht nach seinem gestrigen Sturz. 2,5 Kilometer vor dem Ziel musste er die Besten ziehen lassen, dennoch sind wir wieder einmal zufrieden.“

*Hinweis der Redaktion: Anbei lesen Sie eine Zusammenfassung der aktuellen Folge, den gesamten Inhalt finden Sie hier im Podcast

* Haben Sie Fragen an Ralph Denk und wollen Teil des Podcasts sein? Schicken Sie Ihre Frage an tobias.ruf@ovb24.de

Podcast zur Tour de France: Hier geht es zur aktuellen Folge

Podcast zur Tour de France 2021: „Wenn man ein Tier einsperrt, verlernt es das Jagen“

Eine wichtige Stütze für den niederländischen Kapitän war einmal mehr Emanuel Buchmann. Denk ist voll des Lobes. „Die Leistung von Buchmann heute war beeindruckend. Er wird immer stärker. Das könnte sich dann auch bei Olympia auszahlen.“

Im Hintergrundthema geht es in der 19. Folge von Inside Bora-hansgrohe um die Helfer der großen Stars. Denk erklärt, wie man diesen Typ Fahrer entwickelt, scoutet und im Team installiert. Zudem betont er die Bedeutung der Fahrer, die meist nicht im Rampenlicht stehen.

Tour de France 2021: Alle Termine und Ergebnisse im Überblick
Tour de France 2021: Die Gesamtwertung und die Trikotwertungen

Tour de France 2021: Das Aufgebot von Bora-hansgrohe

Peter Sagan (Slowakei), Geb.: 26.01.1990
Emanuel Buchmann (Deutschland), Geb.: 18.11.1992
Wilco Kelderman (Niederlande), Geb.: 25.03.1991
Lukas Pöstlberger (Österreich), Geb.: 10.01.1992
Tour de France 2021: Das Aufgebot von Bora-hansgrohe

Doping-Schatten über Tour de France: Pogacar holt Pyrenäen-Double - Polizei-Razzia bei Bahrain

Abschließend gibt es einen Ausblick auf die 19. Etappe der Tour de France 2021, die am Freitag stattfindet. Die vorletzte Flachetappe der Tour steht an, gut 210 Kilometer werden gefahren. „Wir müssen den Wetterbericht abwarten. Wenn es windig wird, könnten wir durchaus eine Rolle spielen“, so Denk.

Quelle: ovb-online.de

*ovb-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

truf

Kommentare