Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Im Mountainbike-Weltcup

Zweiter Sieg in Folge: Simon Gegenheimer gewinnt auch in Falun

Simon Gegenheimer feierte in Falun seinen zweiten Erfolg in Serie.
+
Simon Gegenheimer feierte in Falun seinen zweiten Erfolg in Serie.

Simon Gegenheimer ist in guter Form. Der Deutsche gewann im schwedischen Falun bereits zum zweiten Mal in Folge.

Falun – Zum zweiten Mal in Folge ist Simon Gegenheimer bei einem Rennen im Mountainbike-Weltcup ganz oben auf dem Stockerl gestanden. Der deutsche Fahrer des Raublinger Teams Corratec gewann das Rennen im schwedischen Falun mit sechs Sekunden Vorsprung vor dem Belgier Lukas Malezsewski.

Auch Fromberger auf dem Podest

Bei den Damen landete Corratec-Sportlerin Marion Fromberger auf dem dritten Platz. Gewonnen hat hier die Italienerin Gaia Tormena.re