Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vertragsverlängerungen beim Bayernligisten

Eishockey: Zwei wichtige Stützen bleiben dem EHC Waldkraiburg erhalten

Christof Hradek gehört zu den wichtigen Punktesammler im Team der Eislöwen.
+
Christof Hradek gehört zu den wichtigen Punktesammler im Team der Eislöwen.

Der Kader des Eishockey-Bayernligisten EHC Waldkraiburg füllt sich: Die Eislöwen konnten nun zwei wichtige Stützen aus den vergangenen Spielzeiten auch für die neue Saison weiterverpflichten.

Waldkraiburg – Nachdem der Eishockey-Bayernligist aus der Industriestadt zuletzt mit einigen hochkarätigen Neuverpflichtungen aufwarten konnte, kündigt der EHC Waldkraiburg dieses Mal weitere Verlängerungen an. Hierbei handelt es sich um zwei Spieler, die seit Jahren eine feste Stütze im Verein darstellen und in Höhen und Tiefen die Treue halten.

Schmidt: Noch kein Senior, aber erfahren

Daniel Schmidt ist eine verlässliche Stütze in der Waldkraiburger Defensive.

Einer hiervon ist Verteidiger Daniel Schmidt. Mit seinen 25 Jahren ist er im Team zwar noch kein Senior aber doch einer der erfahreneren Spieler. Seine Jugendspielzeit verbrachte der Defensivspieler bereits in Waldkraiburg. Passend zum Meistertitel gelangte er 2016 zum ersten Mal in die erste Mannschaft der Löwen, wo er bis heute auch steht und spielt. Ein Punktesammler ist er dabei jedoch nicht, er fokussiert sich auf das Verteidigen des eigenen Spieldrittels und dafür riskiert er, wie man in der Saison 2019/20 sehen konnte, auch mal die eigene körperliche Unversehrtheit.

Hradek: Wichtiger Punktesammler

Schon eher ein Sammler von Punkten und vor allem Toren ist Christof Hradek. Allein in der abgebrochenen Saison 2020/21 gelangen ihm in nur sieben absolvierten Spielen ganze zwölf Punkte (vier Tore, acht Assists). Für den EHC Waldkraiburg ist der 24-Jährige eine besonders wichtige Stütze in den eigenen Sturmreihen. (aha)

Mehr zum Thema

Kommentare