SKI ALPIN

Zwei Top-Ten-Ränge für Lochner

Im ÖSV-Trainingszentrum auf der Resterhöhe am Pass Thurn wurden zwei FIS-CIT-Riesenslaloms der Damen ausgetragen.

Mit dabei waren auch einige Inngauerinnen, die sich mit respektablen Ergebnissen präsentierten. Katharina Lochner, SC Rosenheim, kam dabei auf die Plätze sieben und acht. Sophia Arzberger vom ASV Großholzhausen schied beim ersten Rennen aus und erreichte beim zweiten Riesenslalom Platz sieben. Lilian Thiry vom SC Aising-Pang kam auf den Rängen 30 und 33 ins Ziel. sc

Kommentare