Zwei Testsiege für den TSV Buchbach

Der TSV Buchbach hat seine beiden Testspiele am Wochenende für sich entschieden.

Beim Bayernligisten FC Ismaning setzten sich die Rot-Weißen mit 2:0 durch und auch beim Liga-Kollegen TSV 1860 München II gab es ein 2:1.

Gegen Ismaning erzielte Maxi Siebald in der 22. Minute ein Eigentor zur Buchbacher Führung, das 2:0 durch Tobi Sztaf war dann sehr schön herausgespielt, als Markus Grübl und Ali Petrovic das Spiel auf Bene Orth verlagerten und Sztaf nach einem kurzen Dribbling unter die Latte traf. Bei der Partie gegen die Junglöwen merkte man den Rot-Weißen dann die schweren Beine vor allem nach der Pause an. Beide Treffer erzielte Neuzugang Kalle Lappe jeweils nach Vorarbeit von Christian Brucia. Den Gegentreffer erzielte Fabian Greilinger in der 66. Minute. Stefan Denk musste mit Muskelbeschwerden raus und muss wohl ein paar Tage pausieren. Selcuk Cinar steigt nach seiner Schulter-Operation in dieser Woche wieder ins Training ein. mb

Fussball

Kommentare