EISHOCKEY

Zwei Starbulls eingeladen

Der deutsche Eishockey Bund (DEB) führte ein dreitägiges U15-Camp für die Spieler des Jahrgangs 2005 im Bundesleistungszentrum in Füssen durch.

Aus dem Schüler-Team der Starbulls Rosenheim wurden Torhüter Paul Stocker und Verteidiger Kilian Kühnhauser von den Nationaltrainern eingeladen. Unter der Leitung von Ernst Höfner und dem ehemaligen Starbulls-Junioren-Trainer Thomas Schädler hatten die Talente die Möglichkeit, sich zu beweisen und für die Nachwuchs-Nationalmannschaften zu empfehlen. dbu

Kommentare