BASKETBALL

Zwei Spiele für die Damen 2

Nachdem das U14w- und das U14m-Spiel verschoben werden, und der Gegner der U18m – Altenerding – seine Mannschaft zurückgezogen hat, finden für Wasserburgs Basketball-Teams neben den Bundesliga-Damen lediglich drei Partien statt.

Die Damen 2 haben ein hartes Wochenende vor sich. Nach dem Überraschungssieg im Bayernpokal gegen München Ost stehen nun zwei Partien an. Am Samstag um 16.45 Uhr geht es zu München Basket, einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Am Sonntag empfangen die Innstädterinnen zuhause dann den TS Jahn München 3. Sprungball ist um 15 Uhr in der Mittelschule Wasserburg. Die Herren 2 spielen ebenfalls am Sonntag zuhause. Um 14.30 Uhr empfangen sie die Kooperation aus Töging und Jettenbach im Luitpold-Gymnasium. ms

Kommentare