Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Offene Meisterschaft in Tirol

Zwei Siege erkämpft: Rosenheimer Boxer in Tirol im Einsatz

Die Boxer vom Rosenheimer V.M.´s Hit Squad traten bei der offenen Tiroler Meisterschaft an. Für die Rosenheimer Mannschaft kämpften Ronad Olenberg, Ermond Hoti, Tolga Kunduraci und Elias Rotherbl.

Rosenheim – Die Rosenheimer Boxer von V.M.´s Hit Squad waren bei der offenen Tiroler Meisterschaft am Start: Ronad Olenberg, Ermond Hoti, Tolga Kunduraci und Elias Rotherbl stiegen in den Ring.

Olenberg bestritt im Kadetten-Federgewicht seinen ersten Kampf. Er boxte taktisch wie technisch gut und kam immer wieder mit Kontern durch. Olenberg gewann der Kampf einstimmig nach Punkten. Hoti boxte im Jugend-Mittelgewicht gegen Magomedov Ali vom BC Dornbirn. Er konnte den Rosenheimer alle drei Runden auf Distanz zu halten und ausboxen, Hoti verlor seinen Kampf nach Punkten. Kunduraci bekam es im Jugend-Schwergewicht mit dem aus Salzburg kommenden Malik Sedijnovic zu tun.

Mehr Nachrichten aus dem Regionalsport finden Sie hier.

„Tolle Kämpfe“

Es war ein spannender Kampf, den der Boxer aus Salzburg gewann. Rotherbl boxte im Jugend-Halbschwergewicht gegen Lokalmatador Schinasi Aliev aus Innsbruck. Nach verloren gegangener erster Runde änderte Rotherbl seine Taktik und wurde zurecht als Sieger gekürt. „Das war eine tolle Veranstaltung mit tollen Kämpfen“, so Trainer Viktor Maier, der seine Boxer nun auf die oberbayerischen Meisterschaften in Schongau vorbereitet.re

Mehr zum Thema

Kommentare