SKI-WM

Zwei Oberaudorfer bei der WM

Luis Lehnert vertritt den WSV in der Diziplin nordische Kombination.  Ober
+
Luis Lehnert vertritt den WSV in der Diziplin nordische Kombination. Ober

Für die nordische Junioren-WM vom 30. Januar bis 5. Februar in Park City/USA, hat der Deutsche Skiverband Luis Lehnert und Constantin Schmid vom WSV Oberaudorf nominiert.

Sie vertreten beide den DSV in den Disziplinen nordische Kombination und Spezialspringen. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen beim Deutschlandpokal in Seefeld/Tirol sowie beim Alpencup in Schonach/Schwarzwald wurde Luis Lehnert in das Team berufen. Constantin Schmid startet im Spezialspringen. Er wurde aufgrund der sehr guten Ergebnisse beim Continentalcup sowie bei nationalen Gruppe bei der Vierschanzen-Tournee nominiert. Die beiden Oberaudorfer Luis Lehnert, Jahrgang 2000, und Constantin Schmid, Jahrgang 1999, sind jeweils die jüngsten Teilnehmer des DSV in ihren Disziplinen. al

Kommentare