Zwei Niederlagen für den TuS Prien

Prien – Mit zwei Niederlagen verlief das Punktspielwochenende für die Badminton-Mannschaft vom TuS Prien nicht sehr erfolgreich.

Aufgrund von verletzungsbedingten Ausfällen konnten die Priener nur mit einer Dame antreten.

Im ersten Spiel trafen sie auf den Bezirksoberliga-Tabellenersten OSC München II und verloren mit 1:7. Lediglich Jochen Zepmeisel/Mirco Menzel konnten das erste Herrendoppel mit 21:19/19:21/21:18 gewinnen. Im zweiten Herrendoppel verloren Dominik Zepmeisel/Seppi Moser am Ende unglücklich mit 18:21 im dritten Satz. Auch Rebecca Klier erreichte im Dameneinzel den dritten Satz, verlor aber dann doch mit 15:21.

Im zweiten Punktspiel trafen die Priener auf den Tabellendritten SV Lohhof II und verloren mit 2:5. Da die Lohhofer auch nur mit einer Dame antraten, wurde das Damendoppel nicht gewertet. Im ersten Herrendoppel siegten Jochen Zepmeisel/ Mirco Menzel mit 21:12/ 21:14. Außerdem gewann Dominik Zepmeisel im zweiten Herreneinzel mit 21:16/21/18. Seppi Moser verlor im dritten Herreneinzel im dritten Satz knapp mit 14:21. bf

Kommentare