Zwei Neuzugänge und heute Testpielstart

Der Fußball-Bayernligist TSV 1860 Rosenheim startete wieder in die Vorbereitung und bestreitet heute, Donnerstag, 19.30 Uhr, beim Landesligisten SB Rosenheim sein erstes Testspiel. Im Tor ist der 18 Jahre alte Mario Stockenreiter aus der eigenen U19 zu den Herren aufgerückt und ist nun zweiter Keeper hinter Dominik Süßmaier.

Am Samstag, 15 Uhr, geht es auf dem Kunstrasen gegen den Ligakonkurrenten SV Kirchanschöring. Vom 7. bis 14. Februar bestreiten die Sechziger ein Trainingslager in der Türkei in Belek und spielen dort am 9. Februar im Test gegen die SpVgg Ansbach, Tabellenführer der Landesliga Nordwest. „Ich hoffe, dass wir dann gut gerüstet sind für die restlichen zwölf Spiele“, sagt der sportliche Leiter Hansjörg Kroneck. In der Winterpause haben die Sechziger zwei Spieler geholt: Der 19-jährige Michael Wallner, der in der Abwehr eingesetzt werden kann, kommt vom SB Rosenheim. Devin Özek (20 Jahre) stammt aus München und spielte im Nachwuchs beim FC Ismaning. Seine Stationen im Herrenbereich waren die Bayernligisten BCF Wolf ratshausen und der TSV 1865 Dachau. Im vorigen Sommer wechselte Özek zum Nord-Regionalligisten BSV Schwarz-Weiß Rehden, wo er aber nur in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kam. Nun beginnt Özek mit einem Studium in Rosenheim.

re/bz

Kommentare