Zwei Kantersiege zum Turniererfolg

Landshut-Berg wurde überlegen Turniersieger. hus

Neumarkt-St. Veit – Der TSV Neumarkt-St. Veit, Abteilung Fußball, hatte in die Neumarkter Mehrzweckhalle zum C2-Jugend-Fußball-Hallen-Turnier acht Mannschaften eingeladen, die in zwei Gruppen gegeneinander antraten.

In den zehn Minuten Spielzeit wurden in den zwölf Begegnungen der Vorrunde 37 Tore erzielt. Die Zuschauer konnten anschließend in den sechs Platzierungsspielen weitere 35 Treffer bejubeln. Der Turniersieger SC Landshut- Berg schaffte im ersten Halbfinalspiel gegen den späteren Turniervierten Spielgemeinschaft Stammham Marktl-Haiming gar einen 9:1-Kantersieg und im Endspiel gegen das Team der Spielgemeinschaft Perach/Winhöring einen 8:1 Sieg.

Die Ergebnisse

Halbfinale Landshut-Berg gegen Stammham/Marktl/ Haiming 9:1 und Perach/ Winhöring gegen JFG Bavaria Isengau 3:1; Spiel um Platz sieben: Spielgemeinschaft Neumarkt/Egglkofen gegen JFG Holzland Inn 5:1, Spiel um Platz fünf: Spielgemeinschaft Ampfing/Oberbergkirchen gegen SV Wacker Burghausen U12 3:1, Spiel um Platz drei: JFG FC Bavaria Isengau gegen Spielgemeinschaft Stammham/ Marktl/ Haiming 2:0, Endspiel Spielgemeinschaft Landshut Berg gegen Spielgemeinschaft Perach/Winhöring 8:1.

Kommentare