Zwei Heimspiele

Wasserburg – Dieses Wochenende finden für den Wasserburger Basketballer fünf Spiele statt – drei der fünf Spiele sind auswärts, zwei finden im Gymnasium statt.

Den Anfang macht am Samstag um 14.30 die U18m. Das Team der Coaches Markus Dresp und Simon Stürmlinger muss auswärts beim TV Dingolfing 1868 ran und hofft, endlich den ersten Sieg der Saison einzufahren.

Das letzte Spiel am Samstag findet ebenfalls auswärts statt. Die Damen 2 treten beim Tabellenzweiten MTSV Schwabing an. Sprungball ist um 20 Uhr in Schwabing.

Am Sonntagmorgen tritt die U12w die Reise nach München an. Um 10 Uhr beginnt bereits das Spiel beim MTV 1879 München und man hofft, endlich einen Sieg einfahren zu können.

Das erste Heimspiel des Wochenendes bestreitet die U14m am Sonntag um 12.15 Uhr im Gymnasium. Zu Gast ist der Tabellendritte aus München Ost. Die Jungs wollen alles dafür geben und die Tabellenspitze verteidigen.

Im Anschluss tritt die zweite Herrenmannschaft zum letzten Spiel des Wochenendes an. Um 14.30 empfangen sie den Tabellen zweiten 1860 Rosenheim. Ein Sieg ist Pflicht. sch

Kommentare