Zwei DJK-Meister

Neuer DJK-Meister:Die Ramsauer Mannschaft mit Johann Hadersberger, Tom Neumaier, Andreas Ott und Helmut Bischof (von links).

Sonthofen – Die Stockschützen der DJK-SG Ramsau haben an den Bundeswinterspielen der DJK in Sonthofen teilgenommen.

Mit drei Teams ging die DJK-SG Ramsau im Mannschaftswettbewerb an den Start. Die erste Mannschaft ging in der Gruppenphase mit 15:1 Punkten als Sieger hervor und stand damit im Finale gegen den anderen Gruppensieger DJK-SSV Innernzell. Dabei setzten sich die Ramsauer klar mit 21:10 durch und holten sich die Goldmedaille.

Die zweite Mannschaft musste sich im Spiel um Platz drei knapp geschlagen geben und wurde Vierter. Die dritte Mannschaft belegte den 16. Platz unter den 18 Mannschaften.

Im Einzelwettbewerb im Ziel -und Ringschießen gingen 55 Teilnehmer an den Start. Helmut Bischof holte sich mit 159 Punkten den DJK-Meistertitel vor Tom Neumaier mit 155 Punkten. Fünfter wurde Norbert Lackner mit 136 Punkten, den zehnten Platz erreichte Bernhard Söllner. re

Kommentare