Zwei Abgänge beim TSV Waging

Der Fußball-Kreisligist TSV Waging muss im restlichen Saisonverlauf auf seinen Kapitän verzichten: Manuel Sternhuber hat sich – wie bereits gemeldet – zu einem sofortigen Wechsel zum Bayernliga-Club SV Kirchanschöring entschieden.

Im Waginger Lager ist man sich einig, dass Sternhuber eine große Lücke hinterlässt. Aus der eigenen Jugend stammend, absolvierte „Sternei“ 182 Spiele für die erste Mannschaft des TSV Waging in der Bezirks- und Kreisliga und kann beachtliche 41 Tore und 15 Vorlagen vorweisen. Die „Seerosen“ ebenfalls sofort verlassen wird Maxi Fenninger. Der erst in der Winterpause verpflichtete Ex-Ottinger und -Traunsteiner muss aus beruflichen Gründen seine Zelte abbrechen und wechselt zum TuS 05 Daun (Rheinland-Pfalz). cs

Kommentare