SCHACH

Zurück an der Tabellenspitze

Die Inntaler Schachfreunde spielten in der 7. Runde gegen den Nachbarverein Pang-Rosenheim 2.

Um den Wiederaufstieg in die Kreisliga Inn-Chiemgau zu schaffen, war ein Sieg erforderlich. Gut aufgestellt begannen die Partien, zumal an Brett 5 Christian Zaißerer mit einem kampflosen Sieg die Inntaler sofort in Führung brachte. Bald fügten sich Siege von Dr. Hemmo Axt (Brett 3), Werner Höller (4), Heinz Hinkelmann (6), Dr. Hans Bolland (7) und Florian Abdelnauer (8) hinzu. An Brett 2 trennten sich Thomas Mix und Dr. Werner Kleih unentschieden, Stefan Kell gelang der einzige Punktgewinn für Rosenheim. Mit dem deutlichen 6,5:1,5 Auswärtssieg kletterten die Inntaler Schachfreunde wieder zurück an die Tabellenspitze der A-Klasse Inn-Chiemgau.

Kommentare