Ziel ist der erste Sieg

Nur seltenkonnten sich die Aibdogs in der Aufstiegsrunde bislang so durchsetzen. Habermann
+
Nur seltenkonnten sich die Aibdogs in der Aufstiegsrunde bislang so durchsetzen. Habermann

Bad Aibling – Die Eishockeyspieler vom EHC Bad Aibling warten weiter auf den ersten Sieg in der Landesliga-Aufstiegsrunde.

Beim EV Moosburg musste man sich mit 1:8 geschlagen geben. Nachdem man zur ersten Pause mit 0:2 in Rückstand lag, gelang Marcel Schulz der Anschlusstreffer. Doch die Moosburger zogen in den nächsten Minuten bis auf 5:1 davon und erhöhten im letzten Abschnitt auf 8:1. Im Heimspiel gegen die Devils Ulm/Neu-Ulm zog man mit 1:4 den Kürzeren.

Nun soll es aber mit den ersten Punkten klappen. Am heutigen Freitag um 19.30 Uhr empfängt man den ebenfalls noch punktlosen EV Dingolfing, am Sonntag wartet die schwere Auswärtspartie in Amberg (18.30 Uhr). sb

Kommentare