Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zetterer wechselt nach Holzkirchen

Vom Schlusslicht der Regionalliga Bayern zum Letzten der Bayernliga Süd wechselt Alexander Zetterer.

Der 22 Jahre alte Abwehrspieler hatte in der vorigen Saison mit dem SV Heimstetten die Meisterschaft in der Bayernliga Süd und damit den Aufstieg in die Regionalliga feiern können. Doch dort kam der Innenverteidiger nicht zum Zug. Nun soll der 1,85 Meter große Rechtsfuß die wackelige Abwehr des TuS Holzkirchen (65 Gegentreffer in 21 Spielen) stabilisieren. Zetterer spielte vor seinem Engagement in Heimstetten 20-mal beim TSV 1860 Rosenheim in der Regionalliga Bayern. dme

Kommentare