WM-Silber

+

Michael Niedermaier war auf dem besten Weg, seinen WM-Titel erfolgreich zu verteidigen.

Der Bruckmühler Kunstradfahrer hatte bei der Heim-Weltmeisterschaft in Stuttgart fast alle Schwierigkeiten gemeistert, ehe ihn ein Sturz vier Sekunden vor dem Ende den Titel kostete. Am Ende blieb ihm Silber.

Kommentare