Wiesn-Boxen: Heimisches Team gewinnt mit 9:7

+

Die Premiere vom Team Hit Squad Rosenheim mit Trainer Viktor Maier auf dem Rosenheimer Herbstfest ist gelungen: Das Wiesn-Boxen in der Ochsenbraterei gegen den BC Boxfit Regensburg ging gestern mit 9:7 an die Lokalmatadoren.

Die Rosenheimer waren mit insgesamt sechs heimischen Kämpfern angetreten. Vom Niveau her war es eine anspruchsvolle Veranstaltung. Für Regensburg punktete Matthias Lackner mit einem K.o.-Erfolg, nachdem er den für Rosenheim kämpfenden Artur Eichwald (Bad Windsheim) auf die Bretter geschickt hatte (Bild). Foto Reisner

Kommentare