FUßBALL

SV Westerndorf startet mit Remis

Die Vorbereitung des Fußball-Kreisligisten SV Westerndorf ist im vollen Gange.

Nachdem den ersten Trainingseinheiten stand nun bereits das erste Testspiel gegen den Kreisklassisten SV Tattenhausen auf dem Westerndorfer Kunstrasen auf dem Programm. Die Partie endete mit einem 3:3-Unentschieden. Torschützen auf Westerndorfer Seite waren Torben Gartzen mit einem Doppelpack (28., 40.) und Michael Krauss (44.). Für den SV Tattenhausen trafen Florian Hofmann (3.), Thomas Masberg (31.) und Tobias Daxenbichler (36.).

Am Samstag testen die Westerndorfer gegen den Bezirksligisten SG Reichertsheim-Ramsau/Gars. Anpfiff ist um 15 Uhr. Am Samstag, 14. März, ist ab 15 Uhr der Kreisklassist ASV Flintsbach zu Gast. Eine Woche steht um 15 Uhr das nächste Testspiel gegen den Kreisklassisten SV Schechen auf dem Programm.

Die Generalprobe vor dem Punktspielstart steigt am Freitag, 27. März, um 19.30 Uhr. Gegner ist dann der Liga-Konkurrent SV Söllhuben. Alle Testspiele werden an der Römerstraße ausgetragen. Am Freitag, 3. April, greift der SVW dann wieder in den Kampf um Punkte und den Meistertitel ein. re

Kommentare