Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Stockschießen

Weitschützen sindin Altrandsberg

Bei den kraftstrotzenden Weitschützen steht am Sonntag das Rudi-Späth-Gedächtnisturnier auf dem Programm.

Die Weitenjagd in Altrandsberg zählt als zweiter Wettbewerb zum Max-Aicher-Cup 2021/22, mit dem die besten Athleten der laufenden Saison ermittelt werden. Gestartet wird um 8.30 Uhr mit den Damen U19 und Ü19. Es folgt die Jugend U16 ab 10 Uhr, der sich die U19 sofort anschließt. Nach der Mittagspause geht es um 13 Uhr mit den Junioren U23 weiter. Zum krönenden Abschluss lassen die Herren ab 14.15 Uhr ihre Stöcke über den Pflasterbelag rattern.kam

Kommentare