Fussball-Kreisklasse 2

Kampf um den Ballzwischen Amerangs Florian Grulke (links) und Seeon/Seebrucks Thomas Mitterer. Weitz
+
Kampf um den Ballzwischen Amerangs Florian Grulke (links) und Seeon/Seebrucks Thomas Mitterer. Weitz

Weiterhin für Wirbel sorgt in der Fußball-Kreisklasse 2 der ASV Rott nach dem völlig verkorksten Saisonstart: Nach dem Derby-Kantersieg gegen Griesstätt (5:1) stürzte Rott jetzt auch mit einem 4:2-Sieg Tabellenführer TV Obing.

Damit hat jetzt der SV Amerang die Nase wieder vorn, der sein Auswärtsspiel am Chiemsee beim SV Seeon-Seebruck knapp mit 3:2 gewann. Dem Absteiger aus der Kreisliga, derzeit auf dem Relegationsplatz, droht langsam der „Durchmarsch“ in die A-Klasse, zumal der Vorletzte Rott immer besser in Fahrt kommt.

Die wohl kuriosesten Szenen des Spieltags spielten sich vermutlich in Ramerberg ab. Xaver Anton Diptmar brachte den SVR schon in der ersten Minute in Führung. Dann aber passierte etwas Außergewöhnliches: innerhalb von drei Minuten drehten die Gäste aus Griesstätt die Partie zum Stand von 1:3. Die Treffer erzielten Andreas Anzinger (10. und 11.) sowie Martin Stadler (12.). Nur fünf Minuten später verkürzte Robin Friedl zum 2:3-Endstand, der nach 17 Minuten Bestand hatte.

SpVgg Pittenhart – SV Söchtenau-Krottenmühl 4:1 (1:0).Tore: 1:0 Markus Hacker (7.), 1:1 Peter Linner (53.), 2:1 Markus Hacker (59.), 3:1 Artur Justus (75.), 4:1 Philipp Linner (86.). Zuschauer: 95.

ASV Rott – TV Obing 4:2 (2:1).Tore: 1:0 Lukas Maierbacher (18.), 2:0 Lukas Maierbacher (30.), 2:1 Maximilian Glasl (42.), 2:2 Maximilian Glasl (46.), 3:2 Marco Voglrieder (52.), 4:2 Tim Sponar (78.). Zuschauer: 70.

TSV Breitbrunn-Gstadt – FC Maitenbeth 3:3 (2:2).Tore: 0:1 Simon Leitner (18.), 0:2 Johannes Dichtler (21.), 1:2 Johannes Obermair (27.), 2:2 Michael Schambeck (40./Eigentor), 3:2 Johannes Obermair (50.), 3:3 Johannes Dichtler (78.). Gelb-Rot: Thomas Schmidbauer (84./Breitbrunn). Zuschauer: 70.

SV Ramerberg – SV/DJK Griesstätt 2:3 (2:3).Tore: 1:0 Xaver Anton Diptmar (1.), 1:1 Andreas Anzinger (10.), 1:2 Andreas Anzinger (11.), 1:3 Martin Stadler (12.), 2:3 Robin Friedl (17.). Zuschauer: 150.

SV Seeon/Seebruck – SV Amerang 2:3 (2:1).Tore: 0:1 Andreas Flötzinger (2.), 1:1 Markus Seil (10.), 2:1 Philipp (33.), 2:2 Dzenel Hodzic (67.), 2:3 Johannes Linhuber (90.). Zuschauer: 150.

TSV Eiselfing – SV/DJK Oberndorf 3:1 (3:0).Tore: 1:0 Stefan Schuster (2.), 2:0 Johannes Dirnecker (17.), 3:0 Julian Mayr (23.), 3:1 Dominik Lindlmeier (64.). Zuschauer: 110.

TSV Babensham – DJK-SV Edling 0:0.Tore: Fehlanzeige. Zuschauer: 130.

Torschützenliste

14 Tore:Philipp Linner (SpVgg Pittenhart), Lukas Maierbacher (ASV Rott).

12 Tore:Peter Linner (SV Söchtenau-Krottenmühl).

11 Tore:Alexander Thusbaß (TV Obing). lule

Kommentare