STOCKSCHIEßEN

Weitenjäger um die EM-Tickets

Für die Weitenjäger geht es am Wochenende auf dem Eisring von Innsbruck um die Teilnahme an den Welt- und Europameisterschaften, die vom 3.

bis 14. März im niederbayerischen Regen ausgetragen werden. Dabei kämpfen von Freitag bis Sonntag die besten deutschen Weitenjäger der Klassen Jugend U16 und U19 sowie der Damen und Herren um die vier zur Verfügung stehenden Tickets pro Nation. Nach Absagen stehen bei den Junioren U23 die vier deutschen Medaillenhoffnungen bereits fest. kam

Kommentare