Weiß-Blau verliert Heimspiel

Waldkraiburg – Am sechsten Spieltag in der Bezirksoberliga hatten die Herren von Weiß-Blau-Eintracht Waldkraiburg 1 Heimrecht gegen SpG Peiting/Schongau 2.

Rainer Schenk (498:511) und Konrad Kasmannshuber (504:530) verloren beide ihren Mannschaftspunkt. Michael Koglin (499:522) musste seinen ebenfalls abgeben.

Lediglich des Aushilfskegler Manuel Brosig (514:504) holten den ersten MP für Waldkraiburg.

Die beiden Schlussspieler Miro Hadzic (506:502) und der Tagesbeste Peter Ebert (569:548) holten immer mehr auf, aber die Gegner schlugen immer wieder zurück. Somit ging der Sieg beim 3090:3117 mit 2:6 an die Gäste.

Die Zweite kegelte gegen SpG SV DJK Kolbermoor/Schechen 2. Robert Schropp (452:451) und Lenz Mittermaier (506:446) sorgten beim 2:0 für eine Führung von 61 Holz.

Christian Fischer (516:471) und Daniel Noeren (477:498) spielten den Sieg beim 1951:1866 mit 5:1 sicher für die Waldkraiburger nach Hause.

Kommentare