Wasserburgs Damen II erwarten Jena

Die Wasserburger Basketball-Teams treten am Wochenende insgesamt zehnmal an, für die Damen II, die Herren und die U17 weiblich stehen wichtige Partien auf dem Programm.

Am Samstag um 15 Uhr steht im Gymnasium das erste Spiel der WNBLPlay-Down-Runde an. Die U17-Bundesliga-Mannschaft empfängt den USC Freiburg und will sich gleich mit einem Sieg an die Spitze der Tabelle setzen, denn die ersten beiden Teams der Gruppe Süd qualifizieren sich direkt für die nächste Bundesliga-Saison. Die zweite Damenmannschaft hat in der Regionalliga nur ein Spiel zu bestreiten. Samstagsgegner Kemmern sagte die Begegnung krankheitsbedingt ab, am Sonntag um 12.30 Uhr (Badria) erwartet man den Tabellenletzten Jena. Am Samstag um 20 Uhr sind die Herren zu Gast beim MTSV Schwabing. Im Hinspiel mussten sich die Wasserburger knapp mit 82:84 geschlagen geben. soa

Kommentare