Wasserburger Spiel im Pokal verlegt

Aufgrund drastisch steigender Corona-Infektionszahlen, nicht rechtzeitig abschließend klärbarer Verdachtsfälle sowie der raschen Überschreitung der Vorwarnstufe für Teile des Raums Stuttgart ist das Heimspiel der BG Ludwigsburg im DBBL-Pokal gegen die Basketball-Damen des TSV Wasserburg – das für Freitag geplant war – abgesagt worden.

„Wir danken dem TSV sehr für die Einigkeit darin, dass wir alle Beteiligten schützen und angesichts der aktuell hohen Dynamik des Infektionsgeschehens verhindern wollen, dass sie selbst Teil des Ausbreitungsmechanismus werden könnten“, hieß es von Ludwigsburger Seite. Ein Nachholtermin stand am Wochenende noch nicht fest. cs

Basketball

Kommentare