Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wasserburger 1:1-Remis im Heimspiel gegen Deisenhofen

-
+
-

Im Heimspiel der Fußball-Bayernliga Süd gegen den FC Deisenhofen musste sich der TSV Wasserburg mit einem 1:1-Unentschieden begnügen – und das, obwohl die Innstädter mehr als eine Halbzeit lang in Überzahl spielten.

Gäste-Spieler Marinus Poschenrieder hatte in der 29. Minute Gelb-Rot gesehen. Allerdings gerieten die Gastgeber in der 70. Minute in Rückstand. Für den Ausgleich sorgte Bruno Ferreira Goncalves aber nur vier Minuten später. Das Bild zeigt Deisenhofens Tormann Enrico Caruso, der vor Wasserburgs Albert Schaberl an den Ball kam (ausführlicher Bericht folgt).John Cater

Kommentare