Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wasserburg jubelt, Donaustauf protestiert

-
+
-

3:2 besiegten Wasserburgs Bayernliga-Fußballer am Freitagabend das Spitzenteam aus Donaustauf.

Und das nach einem 0:2-Rückstand. Nach dem 2:2-Ausgleich durch den zweifachen Torschützen Michael Denz jubelten die Wasserburger und Donaustauf protestierte vehement, weil der Ball nach Meinung der Gäste nicht in vollem Umfang hinter der Linie war.John Cater

Kommentare