Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Regionalliga-Spiegel

1:0 war das Resultatdieses Spieltages

Zum Auftakt in den 20. Spieltages in der Regionalliga Bayern hat der Tabellenführer FC Bayern München II gegen den FC Augsburg II einen 3:2-Sieg gelandet.

Die SpVgg Unterhaching kam gegen den TSV Aubstadt durch einen Treffer in der Nachspielzeit zu einem 1:0-Erfolg. Die Partie zwischen dem FC Memmingen und dem SV Heimstetten wurde nach einer Stunde beim Stand von 2:1 für Memmingen wegen starken Nebels abgebrochen.

Eine Kuriosität gab es am ersten Rückrunden-Spieltag, denn alle fünf Samstag-Spiele endeten mit 1:0-Siegen. Einzig in München fiel mehr als ein Tor. Der SC Eltersdorf musste sein Spiel in Eichstätt corona-bedingt absagen. Mehrere Spieler und auch Teile des Funktionsteams haben sich mit Covid-19 infiziert und stehen aktuell nicht zur Verfügung.

FC Bayern München II – FC Augsburg II 3:2 (2:0). Schiedsrichter: Jürgen Steckermeier (Altfraunhofen) – Zuschauer: 1020 – Tore: 1:0 Vidovic (9.), 2:0 Meier (29. Foulelfmeter), 2:1 Koudossou (46.), 2:2 Nickel (50. Foulelfmeter), 3:2 Sieb (85.).

SpVgg Unterhaching – TSV Aubstadt 1:0 (0:0). Schiedsrichter: Simon Schreiner (Reichenberg) – Zuschauer: 900 – Tor: 1:0 Porta (90. + 2).

SV Viktoria Aschaffenburg – FV Illertissen 0:1 (0:1). Schiedsrichter: Julian Kreye (Unterhaching) – Zuschauer: 845 – Tor: 0:1 Strobel (21.) – Gelb-Rot: Thiel (90./Illertissen/Foulspiel und Unsportlichkeit) – Besondere Vorkommnisse: Baier (Aschaffenburg) schießt Foulelfmeter an den Pfosten (90. + 3).

FC Pipinsried – 1. FC Nürnberg II 0:1 (0:1). Schiedsrichter: Simon Marx (Großwelzheim) – Zuschauer: 220 – Tor: 0:1 Schleimer (37.).

SV Schalding-Heining – SV Wacker Burghausen 1:0 (1:0). Schiedsrichter: Stefan Treiber (Zell-Bruck) – Zuschauer: 772 – Tor: 1:0 Gallmaier (12.).

TSV 1860 Rosenheim – SpVgg Greuther Fürth II 1:0 (0:0). Schiedsrichter: Elias Tiedeken (Neusäß) – Zuschauer: 181 – Tor: 1:0 Majanovic (82.) – Gelb-Rot: Beckenbauer (71./Greuther Fürth/wiederholtes Foulspiel).

SpVgg Bayreuth – TSV Rain/Lech 1:0 (0:0). Schiedsrichter: Steffen Ehwald (Geldersheim) – Zuschauer: 666 – Tor: 1:0 Ziereis (81.).dme

Kommentare