Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Elfjährige überzeugt in Würzburg

Waldkraiburger Schwimmerin Hanna Mitterer ist süddeutsche Vizemeisterin

Erfolgreiches Gespann: Hanna Mitterer mit Trainer Michael Schulte.
+
Erfolgreiches Gespann: Hanna Mitterer mit Trainer Michael Schulte.

Sie kommt aus einem „Provinzverein“ und überrascht die anderen Teilnehmerinnen. Die Waldkraiburgerin Hanna Mitterer ist süddeutsche Vizemeisterin.

Würzburg – Dass Hanna Mitterer derzeit in bestechender Form ist, ist bei den Piranhas des VfL Waldkraiburg kein Geheimnis mehr. Seit Wochen schwimmt die Elfjährige im Training reihenweise persönliche Bestzeiten, was sogar Trainer Michael Schulte regelmäßig in Staunen versetzt.

Aus einem kleinen „Provinzverein“

Nichtsdestotrotz dürfte die Überraschung bei einigen Teilnehmern groß gewesen sein, dass eine Schwimmerin aus einem kleinen „Provinzverein“ bei den süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften ganz vorne mitmischte. Als einzige Starterin der Piranhas qualifizierte sich Hanna Mitterer für den Wettkampf in Würzburg und zeigte allen, dass die besten Nachwuchsschwimmerinnen nicht immer bei großen Klubs zu finden sind. Auf der Langstrecke von 800 Metern Freistil teilte sich die Heldensteinerin ihre Kräfte perfekt ein und musste sich nach einem couragierten Rennen in 10:26,64 Minuten nur einer Konkurrentin aus Frankfurt geschlagen geben.

Deutsche Meisterschaft in München

Mit dieser Leistung im Rücken hoffen Hanna und alle anderen Piranhas, viele weitere Erfolge im Jahr 2022 einfahren zu können. Die nächste Gelegenheit dazu gibt es bei den deutschen Mehrkampf-Meisterschaften vom 18. bis 20. März in Dortmund.re

Kommentare