Waldkraiburg wieder mit Zimmermann

Es geht wieder weiter für den EHC Waldkraiburg in der Eishockey-Bayernliga.

Nur ein Spiel gaben die Löwen bisher ab, dies aber auch nur im Penaltyschießen, was bedeutet, dass auch hier zumindest noch ein Punkt heraussprang. Mit dabei am Wochenende ist auch wieder Patrick Zimmermann, der nach seiner Sperre wieder für die Löwen auf das Eis darf. Am heutigen Freitag um 20 Uhr erwartet der EHC die Schweinfurt „Mighty Dogs“, die zuletzt ein Sechs-Punkte-Wochenende hatten. Ein ganz besonderes Augenmerk sollte die Löwen-Verteidigung auf Jonas Manger legen. Der 22-jährige Stürmer erzielte bislang elf Punkte in sechs Spielen. Am Sonntag gastiert der EHC um 17.30 Uhr beim EC Pfaffenhofen. Ein Einzelspieler ragt im Moment nicht aus dem Team der „IceHogs“ heraus, stattdessen ist man in der Breite sehr gut aufgestellt. re

Kommentare