Waldkraiburg siegt nach Verlängerung

Der zweiten Vergleich der beiden Eishockey-Bayernligisten Waldkraiburg und Klostersee am vergangenen Wochenende endete mit einem 5:4-Sieg nach Verlängerung für Waldkraiburg.

Die Löwen hatten auch schon das erste Spiel in Grafing mit 3:1 für sich entschieden (wir berichteten).

Die Tore am Sonntag erzielten für den EHC Waldkraiburg Tomas Rousek (2) Patrick Zimmermann, Josef Straka und in der Verlängerung Fabian Kanzelsberger, der auf Zuspiel von Wagner und Leon Decker, dem EHC den Extrapunkt und einen 5:4-Sieg sichert.

Die nächsten beiden Heimspiele der Löwen finden am Freitag 20 Uhr gegen den EC Bad Kissingen und am Sonntag, 17.15 Uhr ist Derby-Zeit gegen den ESC Dorfen.

Eishockey

Kommentare